Brüssel versinkt im Chaos Nach Belgiens WM-Pleite: Schwere Krawalle erschüttern Hauptstadt

Erraten Sie, wer Stiefschwestern mag? Haarig bis hart: Diese Pornos sucht Deutschland

Sado-Maso_Symbolbild

Dominant mögen es vor allem die Thüringer und Menschen aus NRW.

Köln – Diese Deutschen ...

Sonntag ist Ruhetag, ab 22 Uhr ist laute Musik Lärmbelästigung, FKK nur im Sperrgebiet – oft wird uns ja nachgesagt, wir wären spießig und langweilig.

Doch wenn es um Pornos geht, mögen es die Deutschen ausgefallen und frivol. Das zeigt jetzt eine Auswertung von „amateurcommunity.de“ von neun Millionen Usern. 

Hier lesen, was Paare anders machen, bei denen es im Bett noch knistert 

Alles zum Thema Musik

Das Erotik-Portal hat nämlich die Top-Suchbegriffe der einzelnen Bundesländer in den vergangenen sechs Monaten analysiert – da sind skurrile, versaute und gewagte Begriffe herausgekommen.

Ziemlich versaut, recht gewagt und zum Teil sehr skurril: So lassen sich die Ergebnisse des bundesweiten Porno-Vergleichs zusammenfassen.

Sich komplett unterwerfen oder selbst die Zügel in die Hand nehmen – Nordrhein Westfalen stehen einfach drauf. Sie suchten besonders häufig nach „Dominant“ und „Sklave“. Auch Thüringer mögen versaute Fesselspiele und das am liebsten „vollgespritzt“.

Beliebte Sex-Suchbegriffe: „Haarig”, „Pinkeln”, „Latex”

Bei „haarigen Blondinen“ in Kombination mit „Pinkeln“ kommen unsere Mitbürger in Sachsen in Wallung, während die Menschen in Sachsen-Anhalt eher auf „Sado-Maso“ und „Latex“ stehen – am liebsten beim „Sex in der Öffentlichkeit“.

Brandenburger hingegen mögen es jung: Die Suchbegriffe „Teenie“ und „18“ landeten auf Platz zwei und drei der Top-Suchbegriffe. Den Lust-Höhepunkt empfinden die meisten allerdings beim Gedanken an Sex mit der „Stiefschwester“. Auweia.

Berlin und Hamburg sind abwechslungsreich bei Sex-Vorlieben

Bunt und abwechslungsreich ist das Motto bei den Stadtstaaten Berlin, Bremen und Hamburg. Berliner stehen auf „Tattoos“ und „Shemales“, Hamburger lieben es mit „Gummistiefeln“ und in „Hotpants“ und bei Bremern macht es die Menge: Sie suchen am häufigsten nach „Gruppensex“.

Das sind die beliebtesten Porno-Suchbegriffe im Überblick:

Baden-Württemberg
1. Gruppe, 2. Orgie, 3. Squirt, 4. Anal, 5. Facesitting

Bayern
1. Schwarz, 2. Stiefmutter, 3. Kehlenfick, 4. Lecken, 5. Pegging

Berlin
1. Tattoo, 2. Shemale, 3. Leder, 4. Anal, 5. Cuckold

Brandenburg
1. Stiefschwester, 2. Teenie, 3. 18, 4. Afrikanerin, 5. Faust

Bremen
1. Gruppensex, 2. Stiefmutter, 3. Mollig, 4. Anal, 5. Leder

Hamburg
1. Gummistiefel, 2. Pinkeln, 3. Hotpants, 4. Natur, 5. Leggings

Hessen
1. Stiefmutter, 2. Füße, 3. Anpinkeln, 4. Tante, 5. Mutter

Niedersachsen
1. Tiefes Blasen, 2. Stiefmutter, 3. Doppel anal, 4. Inzest, 5. Füße

Mecklenburg-Vorpommern
1. Öffentlich, 2. Solo, 3. Rollenspiel, 4. Solo, 5. Schwanger

Nordrhein-Westfalen
1. Dominant, 2. Sklave, 3. Asiatin, 4. Auspeitschen, 5. Fesseln

Rheinland-Pfalz
1. Heimlich gefilmt, 2. Anal, 3. Footjob, 4. Orgie, 5. Dreier

Saarland
1. Stiefmutter, 2. Draußen, 3. Mutter, 4. Nuru-Massage, 5. Große Brüste

Sachsen
1. Haarig, 2. Blond, 3. Pinkeln, 4. Schwarz, 5. Masturbation

Sachsen-Anhalt
1. Sado-Maso, 2. Öffentlich, 3. Latex, 4. Riesendildo, 5. XXL Dildo

Schleswig-Holstein
1. Tief blasen, 2. Füße, 3. Asiatin, 4. Footjob, 5. Großer Schwanz

Thüringen
1. Vollgespritzt, 2. Leder, 3. Gefesselt, 4. Versaut, 5. Sperma

(mg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.