Verdächtiger Gegenstand Hauptbahnhof Dortmund gesperrt – Spezialeinheit vor Ort

Für dunkle Nächte Kennen Sie schon diesen geheimen Whatsapp-Modus?

WhatsApp_53144306

Bei Whatsapp gibt es eine neue Funktion für Foto-Aufnahmen.

Whatsapp hat viele praktische Funktionen. Eine davon ist die Aufnahme-Funktion direkt in der App: Anstatt umständlich die Kamera zu aktivieren, können Fotos so schnell bei Whatsapp selbst gemacht werden. Leider ist die Qualität in dunklen Räumen oder in der Nacht oft sehr schlecht.

So können Sie den Nachtmodus aktivieren

Wegen dieses Problems hat Whatsapp jetzt eine neue Funktion: den Nachtmodus. Dabei wird das Foto stärker belichtet, User können dann viel besser erkennen, was der Absender ihnen zeigen möchte. Aktivieren können Nutzer ihn, indem sie das Halbmond-Symbol rechts oben neben dem Blitz-Symbol antippen. Das Symbol wird allerdings nur angezeigt, wenn das Foto wirklich zu dunkel ist. Wer es ausprobieren möchte, kann einfach eine Aufnahme auf einer dunklen Oberfläche machen.

Vorerst nur fürs iPhone

Alles zum Thema App
  • „Stiftung Warentest“ Soundbars im Test: Damit wird Fernsehen zum ultimativen Kino-Erlebnis 
  • Restaurants entdecken Neue App soll Gastro-Szene aufmischen – 152 Läden in Köln dabei
  • Köln ist vorne dabei Immer mehr Lebensmittel vor dem Müll gerettet – App macht’s möglich  
  • Privatsphäre-Check Stiftung Warentest: Bei diesen Messenger-Apps liest keiner mit
  • 9-Euro-Ticket Nach Störung: Ticket-Kauf über App wieder möglich
  • Start-up-Champs 2022 Kölner Gründer räumen mit Lkw-App begehrten Preis ab
  • Kreditkarte am Finger 20 Euro Rabatt auf Bezahlring mit Wow-Faktor
  • Instagram Neue Funktion geplant: Eltern bekommen mehr Kontrolle über Profil ihres Kindes – eine Bedingung
  • WhatsApp Status von Nachrichten: Ganz neue Funktion aufgetaucht
  • Corona-Warn-App Ärger droht: Impfzertifikat abgelaufen? Das müssen Sie jetzt tun

Zur Zeit steht der neue Nachtmodus aber nur iPhone-Usern zur Verfügung, da die Funktion mit der Version 2.17.10 in iOS veröffentlicht worden ist. Android-User müssen sich noch etwas gedulden.

(chs)

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.