Fahndung mit Fotos Brutalo-Paar gesucht: Zoff mit Kölner (35) eskaliert komplett

„Die Wollnys“ Hormon-Behandlung für Sarafina – trotz Nebenwirkungen

PROMI Sarafina Wollny_240221

Sarafina Wollny ist endlich schwanger. In ihrer Instagram-Story am Dienstag (23. Februar 2021) sprach sie über ihre Hormon-Behandlung.

Köln – Sarafina Wollny ist endlich schwanger. Die 26-jährige Tochter von Silvia Wollny erwartet mit ihrem Ehemann Peter Zwillinge. Ihren Fans gewährt sie jetzt zahlreiche Einblicke in ihren Alltag. Jetzt spricht sie über ihre Hormon-Behandlung.

  • Sarafina Wollny (26) erwartet Zwillinge
  • Die Tochter von Silvia Wollny spricht über ihre Hormon-Behandlung
  • „Die Wollnys“ laufen mittwochs auf RTLZWEI

Schwangere Sarafina Wollny: Nebenwirkungen durch Hormonbehandlung

Am Dienstag (23. Februar 2021) verriet Sarafina Wollny in ihrer Instagram-Story zur „Die Wollnys“-Folge am Mittwoch (24. Februar 2021): „Da bekommt ihr auch Einblicke über die Hormon-Behandlung, weil wir das alles per Video-Tagebuch mitgenommen haben und euch so teilhaben lassen möchten.“

Alles zum Thema Social Media

Das Paar habe nie aufgegeben. Auch wenn die Nebenwirkungen der Hormonbehandlung bei Sarafina voll durchgeschlagen hätten, sagt die Schwangere. Peter habe ihr die Hormonspritzen verabreicht. Sie selbst habe es nicht gekonnt. Doch die Mühen waren am Ende durch die Schwangerschaft von Erfolg gekrönt.

Auch verrät Sarafina, dass sie und ihr Ehemann herzlich über Silvia Wollny lachen mussten: „Achso, was ich euch noch sagen wollte. Peter und ich mussten heute Morgen so lachen, als wir die Vorschau von morgen (Anm. d. Red.: heute, Mittwoch 24. Februar 2021) gesehen haben, wo Mama sagt; 'Ey, alles chillig, kriegen wir hin', aber wie sie das gesagt hat, wir mussten so lachen, wir haben uns nicht mehr einbekommen.“

Die neue Folge der „Wollnys“ läuft am Mittwoch (24. Februar 2021) ab 20.15 auf RTLZWEI und ist anschließend auf der Streaming-Plattform TVNOW zu sehen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.