+++ VORHERSAGE +++ Wetter aktuell Heute Mittag soll es krachen – Gewitter und Starkregen ziehen Richtung Köln

+++ VORHERSAGE +++ Wetter aktuell Heute Mittag soll es krachen – Gewitter und Starkregen ziehen Richtung Köln

„Vor Rührung geweint“Herzkranker Heinz Hoenig extrem dankbar – er hat Botschaft für alle

1/21

Heinz Hoenig stehen zwei schwere OPs bevor. Weil er nicht krankenversichert ist, ist er auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Die bekommt er von seinen Fans. Das rühre den Schauspieler zu Tränen, verriet seine Ehefrau Annika nun.

Es war eine der großen Schocknachrichten der letzten Wochen: Der beliebte Schauspieler Heinz Hoenig liege im Koma, war zu lesen, er müsse sich einer lebensgefährlichen Operation am Herzen unterziehen. Aufgrund einer Infektion in der Speisenröhre ist sogar eine zweite OP notwendig geworden.

Jetzt ist Hoenig aus dem Koma geholt worden, um selbst über die nächsten Schritte bestimmen zu können. Nach dem Erwachen ging dem „Das Boot“-Star vor allem die überwältigende Anteilnahme und Unterstützung von außen nahe. Das schilderte seine Ehefrau Annika im Interview mit RTL.

Hoenig: „Egal wie, ich komme zurück.“

„Er hat vor Freude geweint“, berichtet Annika Hoenig. Sie zitiert den 72-Jährigen, mit dem sie zwei Kinder hat: „Bestell den Leuten da draußen, ich komme zurück, egal wie, ich komme zurück.“

Alles zum Thema RTL

Hier lesen: Er kämpft um sein Leben Schon über 100.000 Euro für Heinz Hoenig: Zustand dramatisch verschlechtert

In einer Online-Kampagne auf dem Fundraising-Portal GoFundMe sammelt Hoenigs Familie Spenden, um die Operationen bezahlen zu können.

Über 130.000 Euro sind seitdem gespendet worden, als Ziel sind 150.000 Euro gesetzt. „Selbst Menschen, denen es finanziell nicht gut geht, sind bereit, ihm zu helfen“, zeigte sich Annika Hoenig dankbar. „Das lässt mich an das Gute im Menschen immer wieder glauben.“ (tsch)