„The Masked Singer“ Weitere Kostüme enthüllt – eins ist ganz schön gruselig

Masked_Singer_Frosch_08102020

„Der Frosch“ ist eine der Figuren der dritten Staffel „The Masked Singer“. Der Kopf ist aus besonders leichtem Material, wiegt nur etwa ein Kilogramm.

Köln – Mehr als zwei Meter groß, aus Fell und von einem anderen Stern: Die ersten Kostüme für die neue Staffel der ProSieben-Show „The Masked Singer“ stehen fest.

„The Masked Singer”: Das sind die ersten Masken der dritten Staffel

Das Nilpferd, das Alien und die Biene stellen ganz Deutschland vor das große Rätsel –welcher Star verbirgt sich unter der Maske?

Alles zum Thema ProSieben

Ein Prominenter wird im Herbst in die Rolle eines zotteligen Außerirdischen mit Lautsprecher-Ohren schlüpfen, wie der Sender der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Die Maske heißt „Das Alien“ und besteht zum größten Teil aus Fell.

The Masked Singer: Das Kuschel-Alien ist eines der Kostüme der Herbststaffel 2020

„Das Alien“ ist eines der zehn neuen Kostüme in der Herbststaffel von „The Masked Singer“.

500 Stunden Zeitaufwand flossen in das flauschige Wesen aus dem Weltraum, das es auf 18 Kilo Gewicht bringt. Der Promi, der das Kostüm tragen wird, sollte dementsprechend einigermaßen fit sein. Um beim Bau Gewicht zu sparen, wurden nach ProSieben-Angaben spezielle Kunststoffe aus Großbritannien verwendet.

Für gruselige Momente wird wohl „Das Skelett“ sorgen. Mit seinen blau-glänzenden Augen erinnert es fast ein wenig an den „Nachtkönig“ aus der Erfolgsserie „Game of Thrones.“ 

Masked_Singer_Skelett_08102020

In der dritten Staffel von „The Masked Singer“ wird ein Prominenter unter dem Skelett-Kostüm stecken.

Alle 300 Knochen für das Skelett wurden händisch angefertigt, bemalt, beglitzert und jeweils mit ca. 20-40 Swarovski Steinen besetzt. Die kleinen Tierschädel kommen aus dem 3D-Drucker. Die Entwicklung des Skeletts war am schwierigsten und nahm mit Abstand die meiste Zeit in Anspruch.

Bei der Figur „Der Frosch“ muss das Rate-Team wohl besonders nett sein, um zu erkennen wer darunter steckt. Schließlich wissen wir alle: Küsst man den Frosch, zeigt er sein wahres Ich. 

Masked_Singer_Frosch_08102020

„Der Frosch“ ist eine der Figuren der dritten Staffel „The Masked Singer“. Der Kopf ist aus besonders leichtem Material, wiegt nur etwa ein Kilogramm.

Für den Froschkörper wurden übrigens Schaumstoffe in den Anzug vernäht, um richtige Froschschenkel und eine schöne Muskeloptik zu generieren. Der Kopf wiegt nur etwa ein Kilogramm. 

„The Masked Singer“: Neue Staffel startet am 20. Oktober

Die Herbst-Staffel der Musikrätsel-Show startet am 20. Oktober live in Köln – mit zehn maskierten Promis, die singen und dabei nicht enttarnt werden wollen.

Vor allem Zottel-Kostüme hatten sich in den vergangenen Staffeln zu Publikumslieblingen entwickelt – etwa das sogenannte Monster, unter dem sich Boxerin Susi Kentikian (33) verbarg oder der „Wuschel“, der als Teenie-Idol Mike Singer (20) entlarvt wurde.

Moderiert wird die Show erneut von Matthias Opdenhövel (50). Im Rate-Team sitzen in der neuen Staffel Moderatorin Sonja Zietlow (52) und Komiker Bülent Ceylan (44). (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.