„The Masked Singer” Hummer ist enttarnt und Bülent Ceylan freut sich wie Bolle

Jochen Schropp Hummer

Der Hummer wurde in der zweiten Folge von „The Masked Singer“ enttarnt. Es war Jochen Schropp.

Köln – Die Stunde der Wahrheit ist gekommen: Am Dienstag (27. Oktober) ging die Rate-Show „The Masked Singer” in die zweite Runde (ProSieben, 20.15 Uhr).

Nachdem in der ersten Show „Die Biene” alias Veronica Ferres enttarnt worden war – unter dem niedlichen Kostüm steckte tatsächlich die Schauspielerin – hieß es diesmal: Wer könnte sich hinter dem Alpaka, dem Erdmännchen, dem Hummer, der Katze, dem Anubis, dem Skelett, dem Frosch, dem Alien oder dem Nilpferd verbergen? 

Die Tipps des Rateteams haben wir unten für Sie gesammelt.

„The Masked Singer”: Ruth Moschner im Rateteam in der zweiten Live-Show

Alles zum Thema Sonja Zietlow

Unterstützung bekam das Rateteam, bestehend aus Sonja Zietlow und Bülent Ceylan, in der zweiten Show von Ruth „Sherlock” Moschner. Diese war bereits 2019 ein fester Bestandteil des Rateteams.

Neuer Inhalt

Ruth Moschner war am Dienstag (27. Oktober) in der zweiten Show von „The Masked Singer” zu Gast. 

„Ich freue mich sehr, meine ganzen Ideen und Analysen am Dienstag in der Show mit Sonja und Bülent zu diskutieren”, sagte sie im Voraus der Show im Gespräch mit dem TV-Sender. 

Erster Auftritt bei „The Masked Singer”: Hummer tritt gegen Nilpferd an

Der Hummer legte eine heiße Sohle aufs Parkett: Mit dem Gute-Laune-Song „24K Magic” von Bruno Mars eröffnete das Krustentier mit einer Gruppe von Gambas die Show am Dienstag. Von Ruth Moschner wurde er für seine höchst muskulösen Beine bewundert. Sonja Zietlow war überzeugt, dass es sich bei dem Hummer um DJ Bobo handelt. Und Bülent Ceylan lief beim Anblick dieser knusprig-roten kulinarischen Delikatesse gleich das Wasser im Mund zusammen.

Neuer Inhalt

Der Hummer singt bei „The Masked Singer” den Song „24K Magic” von Bruno Mars. 

Das Ballerina-Nilpferd im rosa Kleidchen war als nächstes dran: Ganz in Ballett-Manier begann es seine Performance zu „Purple Rain” mit Tschaikowskys berühmter „Schwanensee”-Musik. Schon wieder war das Rateteam hin und weg von seiner überraschend männlichen Stimme. „Es ist so krass: Dann ist da so ein Nilpferd in einem Tütü. Und dann kommt so eine Stimme raus. Es verwirrt mich maximal”, wunderte sich Sonja Zietlow. 

Neuer Inhalt

Das Nilpferd bei „The Masked Singer” mit dem Song „Purple Rain”.

Doch wer schaffte es in die nächste Runde: Das charmante Krustentier oder das ehrgeizige Nilpferd? Am Ende konnte das Nilpferd das Duell für sich entscheiden und zog in die nächste Runde ein. Der Hummer musste sich noch ein wenig gedulden. 

„The Masked Singer”: Anubis tritt im zweiten Duell gegen Alpaka an

Weiter ging es mit dem „Duell der Pyramiden”: „Pharao-Pyramiden (oder auch der Anubis) gegen Maya-Pyramiden (oder auch das Alpaka)”, wie Moderator Matthias Opdenhövel anmerkte.

Das Muskelpaket Anubis legte mit dem Song „Legendary” von Welshly Arms stark vor. Er beendete seine Performance mit einem lang gezogenen „Yeaaaaaaaah” – und sorgte beim Rateteam für Begeisterung. „Das war richtig geil! Die Stimme kam geil, die Töne getroffen, das Raue so ein bisschen drin. Bist ein geiler Typ!”, schwärmte Bülent Ceylan. 

Neuer Inhalt

Der Anubis singt bei „The Masked Singer” den Song „Legendary”.

Nach dem überzeugenden Anubis-Auftritt musste das Alpaka nachziehen: Der flauschige Farbklecks mit Bauchtasche, den das Rateteam bereits in der Vorwoche als Influencerin identifiziert hatte, gab volle Power und sang den Disco-Song „Hot Stuff” von Donna Summer. Gekleidet war das Alpaka in einen Traum aus bunten Pailletten und Ballonseide.

Neuer Inhalt

Das Alpaka tritt bei „The Masked Singer” im Anzug aus Ballonseide, bestickt mit bunten Pailletten, auf. 

„Alpi, wenn ich dich so nennen darf, du hast dich von letzter Show zu dieser Show voll gesteigert”, lobte Sonja Zietlow den Social-Media-Star. Ruth Moschner tippte erst auf Sylvie Meis – wegen der „sportlichen Oberweite” des Alpakas schwenkte sie dann aber doch noch auf Bonnie Strange um. Schließlich konnte der Anubis das Duell für sich entscheiden und zog in die nächste Runde ein.   

„The Masked Singer”: Dreier-Duell zwischen Erdmännchen-Paar, Frosch und Katze

Das Erdmännchen-Paar, die Katze und der Frosch traten in einem Dreikampf gegeneinander an. Erdmann und Erdfrau machten mit dem romantischen Disney-Klassiker „A Whole New World” den Anfang. Dabei fuhr der Erdmann seine Erdfrau auf einer Schubkarre liebevoll über die Bühne. „Erdmännchen: Das Musical” kommentierte Moderator Matthias Opdenhövel den Auftritt andächtig.

„Ihr seid doch bestimmt ein echtes Paar”, mutmaßte Sonja Zietlow. Ruth Moschner ging in die Vollen: Was, wenn sich tatsächlich Helene Fischer und Florian Silbereisen unter den Masken befanden – auch wenn die gar kein Paar mehr sind? Möglich ist alles...

Neuer Inhalt

Das Erdmännchen-Paar singt bei „The Masked Singer” den romantischen Disney-Hit „A Whole New World”.

Auch der Frosch gab dem Rateteam Rätsel auf: Nach der Performance der giftgrünen Amphibie zu einem ausgeflippten Disco-Eurodance-Medley, bei der Bülent Ceylan sogar begeistert das Tanzbein schwang, tippten die Rätselrater unter anderem auf Schlager-Sänger Jürgen Drews und Grünen-Politiker Robert Habeck. Unterschiedlicher geht's kaum.

Neuer Inhalt

Bei dem Frosch tippt Bülent Ceylan am Dienstag (27. Oktober) auf einen Grünen-Politiker. 

Die Katze schund wie üblich mächtig Eindruck: Mit ihren Wahnsinns-Augen und ihrer Wahnsinns-Stimme lieferte sie zum Queen-Klassiker „The Show Must Go On” eine beinahe ikonische Performance in Weiß. „Dein Outfit erinnert mich an einen Designer”, merkte Sonja Zietlow an. 

Neuer Inhalt

Die Katze überzeugt Jury und Zuschauer bei „The Masked Singer” mit ihrer Performance zum Queen-Hit „The Show Must Go On”.

Katze, Erdmännchen-Paar oder Frosch – Wer zog direkt in die nächste Runde ein? Bei den Zuschauern kamen das Liebespaar und die Stil-Ikone am besten an: Familie Erdmann und die Katze erreichten die nächste Runde. Der Frosch musste vorerst zittern. 

„The Masked Singer”: Alien tritt in letztem Duell gegen Skelett an

„Alien” von Dennis Lloyd – der Song des Aliens stand in der zweiten Live-Show sinnbildlich für sein extraterrestrisch anmutendes Outfit. Im Duell gegen das Skelett konnte das flauschige Geschöpf auch beim Rateteam punkten: „Ganz ehrlich, wer in so 'nem steifen Kostüm so Bewegungen macht, der muss 'nen echt coolen Hüftschwung haben”, sagte Sonja Zietlow beeindruckt. 

Neuer Inhalt

Das Alien überzeugt das Rateteam mit der Performance zu „Alien”.

Mit einem lässigen Hüftschwung konnte das Skelett – die letzte Kandidatin des Abends – nicht überzeugen. Das machte seine Performance aber nicht weniger beeindruckend: Das Skelett sang sich mit „Total Eclipse Of The Heart” in die Herzen von Bülent, Sonja und Ruth. Alle drei waren sie überzeugt, es mit einer der besten deutschen Sängerinnen zu tun zu haben. Die Zuschauer sahen das offenbar ähnlich und wählten das Skelett in die nächste Runde. 

Neuer Inhalt

Das Skelett begeistert das Rateteam in der zweiten Folge der dritten Staffel mit seiner Performance zum Song „Total Eclipse Of The Heart”.

Damit stand fest: Die Entscheidung, welcher Star die Maske fallen lassen muss, würde zwischen Hummer, Alpaka, Frosch und Alien fallen.

„The Masked Singer“ 2020: Jochen Schropp ist der Hummer

Am Ende war es das Schalentier, das sich häuten musste: Und unter der harten Schale kam Moderator Jochen Schropp zum Vorschein.

Jochen Schropp Hummer

Der Hummer wurde in der zweiten Folge von „The Masked Singer“ enttarnt. Es war Jochen Schropp.

Sehr zur Freude von Juror Bülent Ceylan. Der Comedian hatte Schropp nämlich mit auf der Rechnung.

Das sind die heißen Tipps des Rateteams 

Hummer

  • Sonja Zietlows Tipps: DJ Bobo oder Steffen Henssler
  • Bülent Ceylans Tipps: Moderator Jochen Schropp oder „Scooter”-Sänger H.P. Baxxter
  • Ruth Moschners Tipp: Massimo Sinató

Nilpferd

  • Sonja Zietlows Tipp: US-Sänger Donny Hathaway
  • Bülent Ceylans Tipps: Bürger Lars Dietrich oder Nelson Müller
  • Ruth Moschners Tipp: Pop-Sänger Sascha

Anubis

  • Bülent Ceylans Tipps: Joko Winterscheidt, Elyas M'Barek, Kostja Ullmann
  • Ruth Moschners Tipps: Oli P. oder Ben Blümel 
  • Sonja Zietlow: Nino de Angelo 

Alpaka

  • Sonja Zietlows Tipp: Tanja Szewczenko
  • Bülent Ceylans Tipps: Moderatorin Marlene Lufen oder Influencerin Pamela Reif
  • Ruth Moschners Tipps: Sylvie Meis oder Bonnie Strange

Erdmännchen und Erdfrauchen

  • Ruth Moschners Tipps: Florian Silbereisen und Helene Fischer oder Susan und David Odonkor
  • Bülent Ceylans Tipps: Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis oder Fiona und Toni Erdmann 
  • Sonja Zietlow: Jörn Schlönvoigt und Hanna Weig

Frosch

  • Sonja Zietlows Tipps: Wigald Boning oder Jürgen Drews
  • Ruth Moschners Tipp: Fabian Hambüchen
  • Bülent Ceylans Tipps: Robert Habeck oder Anton Hofreiter

Katze

  • Ruth Moschners Tipp: Vicky Leandros
  • Sonja Zietlows Tipp: Uschi Glas

Alien

  • Sonja Zietlows Tipp: Wayne Carpendale
  • Ruth Moschners Tipp: Ärzte-Musiker Farin Urlaub
  • Bülent Ceylans Tipps: Luke Mockridge oder Ross Antony

Skelett

  • Bülent Ceylans Tipp: Helene Fischer 
  • Sonja Zietlows Tipp: Kate Hall
  • Ruth Moschners Tipps: Mandy Capristo oder Yvonne Catterfeld

 (ta)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.