Unwetter-Warnung Ab Mittag drohen in ganz NRW Hagel, Starkregen und sogar Tornados

Große Änderung bei RTL „Take Me Out“ verliert Sendeplatz, neuer Termin steht schon

Ralf-Schmitz-Take-Me-Out

Ralf Schmitz moderiert „Take Me Out“ bei RTL.

Köln – Für ihre Fans gehört die RTL-Dating-Show „Take Me Out“ inzwischen zum späten Samstagabend wie Dieter Bohlen zu DSDS. Doch jetzt wird alles anders: Die von Ralf Schmitz moderierte Kuppelshow bekommt einen neuen Sendeplatz.

Ab Mai wird RTL noch mal Folgen der 5. Staffel zeigen – jedoch nicht wie gehabt am späten Samstagabend nach 22 Uhr, sondern dienstags ab 22.15 Uhr in einer Doppelfolge. Das zeigt ein Blick ins Programm. Über die Änderung hatten zunächst Portale wie „Quotenmeter“ und „DWDL“ berichtet.

Hier lesen Sie mehr: „Take Me Out“-Kandidatin verrät besten Anmachpruch

„Take Me Out“ feierte am Samstagabend große Erfolge

Hintergrund ist offenbar eine größere Programmverschiebung. Demnach läuft die Show „Are you the One?“ doch nicht wie zunächst geplant am Dienstagabend, sondern am Mittwoch zur besten Sendezeit. Dienstag um 20.15 Uhr rückt dafür „Nachtschwestern“ins Programm, später am Abend bekommt „Take Me Out“ den noch freien Sendeplatz.

Es ist ein ungewöhnlicher Wechsel. Denn am Samstag feierte die Kuppelshow bisher große Erfolge, erreichte oft über 20 Prozent Marktanteil, hat sich eine große Fanbase aufgebaut. Ob das Format auch unter der Woche so gut performt, bleibt abzuwarten.

Das ist „Take Me Out“ mit Ralf Schmitz

„Take Me Out“ wird von Comedian Ralf Schmitz moderiert. In der Show versuchen Single-Männer, 30 Frauen von sich zu überzeugen.

Nach einer kurzen Vorstellrunde gibt es einen Einspieler, der den Kandidaten genauer vorstellt. Haben die Frauen danach noch Interesse an ihm, gibt es in der nächsten Runde entweder einen zweiten Film oder der Single-Mann führt etwas Besonderes vor – etwa einen Tanz.

Während aller Runden können die Frauen auf den Buzzer hauen und somit ihr Desinteresse ausdrücken. Ist am Ende noch mindestens ein Licht an, hat der Kandidat ein Date. Entweder muss er nehmen, wer übrig geblieben ist, oder er kann aus mehreren Frauen aussuchen. Um sich die Entscheidung zu erleichtern, stellt er nun seinerseits eine Frage an seine zwei Favoritinnen.

Alles zum Thema Ralf Schmitz
  • Sat.1 Ukraine-Krieg hat Folgen für neue Show mit Ralf Schmitz
  • Ralf Schmitz Peinliches Nackt-Erlebnis im Hotel – Comedian trug nur noch seine Uhr
  • „The Masked Singer“ Die Gerüchteküche brodelt: Wer steckt unter dem Galax'Sis-Kostüm?
  • „The Masked Singer“ Wer ist der Dornteufel?
  • „The Masked Singer“ Wer steckt unter dem Möwen-Kostüm? Fans und Rateteam völlig uneinig
  • Nach „Take me out“ Ralf Schmitz bekommt neue Kuppel-Show bei Sat.1
  • „Masked Singer“ Fans vermuten Ex-FC-Star unter Hammerhai-Maske
  • „Masked Singer“ Gerüchte um den Mops: Steckt heiße Schlagersängerin im Kostüm?
  • Neues Logo Sat.1 benennt sich um – das steckt dahinter
  • Sat.1-Gala 31 Millionen Euro für Flutopfer, Moderator Daniel Boschmann gefeiert

„Take Me Out“ läuft seit Januar 2013 und hat bereits sieben Staffeln. Die Show lebt für viele Fans vor allem auch von Moderator Ralf Schmitz, der den Abfuhren der Frauen auf humoristische Weise auf die Spur geht. (so)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.