Gut versteckt Schöne „Tagesschau“-Moderatorin lüftet Geheimnis

Neuer Inhalt

Karolin Kandler ist bereits im sechsten Monat schwanger.

München/Hamburg – Babyglück bei der „Tagesschau“: Moderatorin Karolin Kandler (35) ist schwanger. Die schöne Blondine erwarte ihr demnächst zweites Kind, wie sie selbst auf ihrem Instagram-Account bekannt gab. 

„Das kommt davon, wenn man so oft Kuchen backt“, schreibt sie zu dem süßen Babybauchfoto, das sie mit ihren Followern teilt.

„Tagesschau“: Karolin Kandler verrät schon das Geschlecht

Ihren Babybauch hat die 35-Jährige in den letzten Wochen jedenfalls gut versteckt. Wie sie in ihrem Instagram-Post gekannt gibt, ist sie jetzt bereits im sechsten Monat (Stand: Oktober 2020). 

Alles zum Thema Social Media
Neuer Inhalt

„Tagesschau“-Moderatorin Karolin Kandler, hier mit ihrer Kollegin Julia-Niharika Sen, ist erneut schwanger. Sie erwartet ein Mädchen.

Auch das Geschlecht ihres Babys hat die werdende Mutter auch schon verraten. Es wird ein Mädchen. Kandlers Sohn Ludwig (4) freut sich jedenfalls schon riesig auf seine kleine Schwester, wie die Moderatorin im Interview mit „Bild am Sonntag“ verriet.

Besonders süß: Er suche sogar schon Kleidchen für seine kleine Schwester aus. 

„Tagesschau“-Moderatorin Karolin Kandler: „Wir freuen uns riesig“

Außerdem erzählt sie: „Es ist ein totales Wunschkind, wir freuen uns riesig.“ Ihren Job als Moderatorin, für den sie immer zwischen München und Hamburg pendelt, möchte sie allerdings noch eine Weile weitermachen. 

„Ich moderiere, bis ich nicht mehr ins Bild passe! Im Ernst: Solange es mir gut geht und ich den Weg von München nach Hamburg schaffe, werde ich weiterarbeiten“, so die 35-Jährige.

Karolin Kandler und Julia-Niharika Sen sind „Tagesschau“-Duo seit 2018

Karolin Kandler ist seit 2018 fester Bestandteil des „Tagesschau“-Teams. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Julia-Niharika Sen (53) moderiert die werdende Mutter auf „Tagesschau24“ und die „Tagesschau“ am Vormittag und am Wochenende. 

Vorher stand die Blondine mit den dunklen Augen für Sky Sport News HD in München vor der Kamera. (mie)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.