Details zu neuer Show Raab erklärt mit R-Wert, worauf sich Zuschauer freuen können

Stefan_Raab

Stefan Raab produziert mit „Täglich frisch geröstet“ eine Late Night-Show für RTL.

Köln – Die Ankündigung seines TV-Comebacks ließ Fans fiebern. Jetzt ist es nicht mehr lang, bis Stefan Raab mit seiner Late Night-Show exklusiv für den Streamingdienst TVNOW mit „Täglich frisch geröstet“ auf Sendung geht. Und es sickern weitere Details durch.

Unter anderem, wer die Moderation der ersten Ausgabe am 16. November 2020 (20.15 Uhr, TVNOW) übernehmen wird. Dafür holt sich Tausendsassa Raab starke Unterstützung ins Boot: Hollywood-Schauspieler Ralf Moeller (61, Gladiator).

Der „Bild am Sonntag“ bestätigte Moeller bereits: „Das stimmt, ich werde Gastgeber der ersten Show! Stefan hat mich angerufen, wir kennen uns ja schon lange. Und bei seiner neuen Show bin ich gerne dabei.“

Der erster „Roaster“ steht mittlerweile auch fest: „Geroasted“ wird Möller durch den Comedian Olaf Schubert.

Alles zum Thema Stefan Raab
  • „TV total“ Fans sind irritiert von Sebastian Pufpaff: „Fand ich komisch“
  • Kommentar zum ESC-Debakel Schluss mit dem NDR-Einheitsbrei: Lasst endlich wieder Profis ran
  • RTL-Turmspringen Ex-Stripper, Sport-Stars und schöne „Let's Dance“-Kandidatin sind dabei
  • Helene Fischer, Nena, Vanessa Mai Hätten Sie es gewusst? So heißen die Stars wirklich
  • Idee von Stefan Raab ProSieben bringt „TV total Wok-WM“ zurück – Show-Moderator dabei
  • Stefan Raab Entertainer bringt Ex-ProSieben-Klassiker zurück – für Konkurrent RTL
  • „TV total“ Sebastian Pufpaff sorgt bei Comeback für Fan-Wut
  • „Kölner Treff“ WDR muss umplanen – Moderations-Team fällt komplett aus
  • „TV Total“ Moderator Pufpaff hat Corona, Jubel über Ersatz – „Ist er das wirklich?“
  • „TV Total“ Wer ersetzt Corona-infizierten Pufpaff? Fan mit grandioser Raab-Theorie
Stefan_Raab

Stefan Raab produziert mit „Täglich frisch geröstet“ eine Late Night-Show für RTL.

In den USA ist dieses Format bereits seit Jahren erfolgreich. Moeller soll auch in den folgenden Shows – geplant sind rund 100 Folgen – Teil der Show bleiben. Seine Aufgabe: Interviews mit Kollegen wie Arnold Schwarzenegger oder Sylvester Stallone führen.

Weitere bestätigte Gäste in der neuen Raab-Show sind:

  • Evelyn Burdecki
  • Nazan Eckes
  • Mario Basler
  • Reiner Calmund
  • Jorge Gonzáles
  • Kai Pflaume
  • Michael Mittermeier

Für Moeller ist es die Premiere als Moderator. Angst vor der neuen Herausforderung hat er nicht. „Macht nichts, da improvisiere ich. Das ist ja der Spaß an der Sache!“, sagte er der „BamS“.

„Täglich frisch geröstet“: Das Konzept der Show

  • Es soll ein 45-minütige Show sein
  • Es wird wechselnde Gastgeber geben
  • Geplant sind klassische Late-Night-Elemente
  • Teil der Show sind Bands, Gäste, Gespräche über aktuelle Themen
  • In jeder Show soll der jeweilige Gastgeber gegen einen „Roaster“ (Röster) antreten
  • Aufgabe des „Roaster“ ist es, den Moderator mit frechen Sprüchen herauszufordern

Für Raab ist es die erste Produktion für die Mediengruppe RTL Deutschland. „Seit 20 Jahren meckere ich über das Programm der anderen. Jetzt habe ich festgestellt: meckern nützt nichts, ich muss persönlich helfen. Und da bin ich bei TVNOW genau richtig“, hatte Stefan Raab im Sommer angekündigt.

In einem Interview mit TVNOW verriet Stefan Raab auf die Frage, ob jeder ein guter Gastgeber sein könne: „Ja, aber nicht immer gut. Und die Show hat auch den Zweck, einige Promis von ihrer Selbstüberschätzung zu überzeugen. Mit Sicherheit sehen wir einige überraschend sehr gute Gastgeber. Aber auch einige überraschend sehr schlechte.“

Ralf_Möller

Fühlt sich bestens gerüstet: Ralf Moeller wird die Auftakt-Show „Täglich frisch geröstet“ am 16. November 2020 bei TVNow moderieren. Das Foto zeigt den Schauspieler bei einer Charity-Veranstaltung am 6. Mai 2019 im Europa-Park Rust.

Stefan Raab wird die Late Night-Show als Produzent hinter den Kulissen verantworten. 

Doch worauf können sich die Zuschauer freuen? Raab: „Auf eine sehr lustige Show oder wie man in Zeiten von Corona sagt: Der R-Wert der Witze ist im kritischen Bereich und ein Impfstoff ist nicht in Sicht.“

Das ist TVNOW

  • TVNOW ist der Streamingdienst der Mediengruppe RTL Deutschland
  • Mit bis zu 5,95 Millionen Unique Usern ist es der stärkste deutsche Anbieter im Markt
  • Der „Mainstreamer“ bietet derzeit rund 47.000 Programmstunden
  • Genres sind Show und Real Life
  • Sport, Dokumentation, Information
  • Kinderprogramm und Fiction

Die erste Ausgabe von „Täglich frisch geröstet“ wird am 16. November 2020 um 20.15 Uhr bei TVNOW ausgestrahlt. Die Folgen erscheinen immer montags und mittwoch. (susa, volk)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.