Große Gefahr Sperrung auf A3 – extrem giftige Pflanze entdeckt

„Supertalent“  Fiese Klatsche gegen Evelyn Burdecki: Oberweite wie „Kompott“ ?

Evelyn_Burdecki_Supertalent (1) (3)

 „Supertalent“ Jurymitglied Evelyn Burdecki muss am Samstagabend (21.11.) ein fieses Kommentar der Kölner Dragqueen Pam einstecken. 

Köln – Wo die Kölner Drag Queen Pam Pengco (32) auftaucht, wird es bunt und witzig, dass weiß spätestens seit ihrem Auftritt bei Drag-Queen-Spezial von „Shopping Queen“ ganz Deutschland. 

Aber das ist nicht das einzige TV-Format, aus dem man Pam kennt. 

Pam Pengco bei DSDS

Die heute 32-jährige Drag Queen trat bereits bei „Deutschland sucht den Superstar“ auf und sorgte mit einem Medley aus Partyhits bei der Jury um Dieter Bohlen (66) für Stimmung. Sie schaffte es in den Recall.

Alles zum Thema Evelyn Burdecki
  • „Let’s Dance“ Ex-Kandidatin Evelyn Burdecki haut Fans mit Bitte um – „Heiß ist das Stichwort“
  • „Let's Dance“ Ex-Kandidatin Evelyn Burdecki zeigt fast alles: „Verdammt sexy“
  • Ex-„Bachelorette“-Kandidat Domenico de Cicco sucht neue Liebe – vorher wird es unangenehm
  • „Let's Dance“ Ex-Kandidatin Evelyn Burdecki zeigt ihr Mega-Dekolleté
  • „Lucky Stars“ Peinliche Wissenslücke: Patzer von Evelyn Burdecki kostet Kandidatin 2.000 Euro
  • Lucky Stars Wilder Flirt zwischen Kandidat und Evelyn Burdecki: „Dann gehst du mit mir ins Kino“
  • „Let´s Dance“ Ex-Kandidatin wird  angeschrien: „Wie faul ich bin“
  • Evelyn Burdecki Ex-„Bachelor“-Kandidatin hat neuen TV-Job – und zeigt viel Ausschnitt
  • Evelyn Burdecki Ausraster in RTL-Show – „Was ist das denn für ein Müll?“
  • Evelyn Burdecki Im Leder-Catsuit mit Mega-Dekolleté zieht sie alle Blicke auf sich

Am Samstag, 21. November 2020, trat Pam Pengco erneut vor Poptitan Dieter. 

„Supertalent“: Drag Queen Pam Pengco konnte die Jury überzeugen

Pam nahm an der diesjährigen Staffel von „Das Supertalent“ teil. Mit einem Stand-Up-Comedy-Act wollte sie die Jury und die Zuschauer ordentlich zum Lachen bringen und natürlich auch die Jury von ihren Comedy-Qualitäten überzeugen. 

Neuer Inhalt (1)

Pam Pengco bringt andere Menschen gerne zum Lachen. Dafür nimmt sie sich selbst auch gerne mal aufs Korn.

Egal wo Pam auftritt, ein Ziel ist der 32-jährigen, die in Köln Niederländisch und katholische Religion auf Lehramt studierte und mittlerweile hauptberuflich aus Drag Queen arbeitet, besonders wichtig. 

„Supertalent“-Kandidatin wirbt für mehr Akzeptanz

Pam Pengco steht für eine offene und vor allem tolerante Welt. Sie wirbt für mehr Akzeptanz für Homosexualität und Drag, schließlich ist bekanntlich jeder Jeck anders und es ist egal, wen man liebt.

„Es ist mir Driss egal, was für eine Hautfarbe du hast, was für eine Religion, was für eine Sexualität – ist mir so Latte. Ich mache die Welt ein bisschen bunter, streu ein bisschen Glitzer, bringe die Leute zum Lachen und wer damit ein Problem hat, mit uns, mit unserer Lebensart, der hat ein Problem mit sich selbst“, erklärte Pam. 

„Supertalent“-Kandidatin Pam bringt andere gerne zum Lachen

Pam Pengco ist Auftritte vor einem großen Publikum gewohnt. In Köln moderiert sie unter anderem regelmäßig – wenn die Gastronomie nicht gerade wegen der Corona-Pandemie geschlossen ist – das „Bitchy Bingo“ in einer Kölner Kneipe.

„Die Leute kommen zu mir, um ihrem Alltag zu entfliehen und wenn ich die nicht zum Lachen kriege, habe ich mein Ziel nicht erfüllt. Bis jetzt hat es immer geklappt, ich bin aber trotzdem aufgeregt wie Sau“, so die Drag Queen vor ihrem Auftritt.

„Supertalent“-Jurorin Evelyn Burdecki „rechnet noch“

Gleich als sie vor die Jury tritt, sorgte sie für Gelächter. „Mein Name ist Pam Pengco, ich bin wie man sehen kann eine Drag Queen, ich bin 21 Jahre alt... geworden 2009... Evelyn rechnet noch, wartet“, begann sie ihren vielversprechenden Auftritt. Gelächter in der Jury und beim Publikum. 

Und es hörte nicht auf. Pam haute einen Klopper nach dem anderen raus, nahm die Jury aber vor allem auch sich selbst auf den Arm. „Ich finde, gerade in der heutigen Zeit müssen wir lernen, ein bisschen mehr über uns zu lachen, gerade in der Corona-Zeit“, erklärte Pam.

Ihr erstes Ziel: Evenlyn Burdecki: „Also ich habe ja Apfelbrüste, dann gibt es noch die Birnenform - und du hast Kompott.“ „Sind deine Dinger denn aus Gummi?“, antwortete die Jurorin. „Schade, dass Corona ist, sonst hättest du gerne zum Abpausen kommen können“, so Pam ganz schnippisch und teilt direkt gegen Evelyns Kollegen aus: „Ich bin ja zum 'Supertalent' gekommen, weil endlich ein Comedian in der Jury ist - danke, Evelyn!“

„Supertalent“-Juror Chris Tall ist Pam-Fan

Kein Wunder, dass besonders Comedian Chris Tall (29) von Pams Auftritt begeistert ist. „Hier die Leute mit Stand-Up-Comedy zu bekommen ist nicht einfach, aber das hast du geschafft, erstmal Respekt dafür“, lobt der 29-Jährige. Auch das Pam so viele Witze über ihn gemacht hat, findet Chris super: „Du warst sehr sehr clever mich auszusuchen, weil ich stehe genau darauf, selbstironisch zu sein. Ich muss über mich selber lachen und genau das machst du auch.“

Dass Dieter Bohlen sich nicht mehr an ihren DSDS-Auftritt erinnert, steckt Pam locker weg. „Ich wusste das, wenn ich die Brüste anhabe interessiert dich der Rest eh nicht. Du müsstest mich eigentlich noch kennen. Vor zwei Jahren war ich bei 'DSDS' und war auch im Recall“, so Pam. Da macht Dieter ganz schön große Augen. 

Großen Augen macht auch Pam. Sie bekommt viermal ein „Ja“ von der Jury und ist damit weiter. Wir werden sie also in der nächsten „Supertalent“-Runde wieder sehen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.