„Schäm dich“ „Sommerhaus“-Star bringt Song raus, Fans gehen auf anderes Pärchen los

SCHLAGER Annemarie Eilfeld_Red Carpet_301120

Sängerin Annemarie Eilfeld bei der Europapremiere des Films „Head Full of Honey“ im Zoo Palast in Berlin. Das Foto wurde am 12. März 2019 aufgezeichnet.

Köln – Nach ihrer Teilnahme beim „Sommerhaus der Stars“ 2020 lässt Schlagersängerin Annemarie Eilfeld (30) wieder musikalisch von sich hören. Sie hat einen neuen Song mit dem Titel „Hör nicht auf zu tanzen“ veröffentlicht.

Für das Video, welches im August auf Palma de Mallorca gedreht wurde, ergatterte die 30-jährige sogar prominente Unterstützung: Das mit ihr befreundete Pärchen Rafi Rachek (30) und Sam Dylan (29).

Rafi Rachek: Shitstorm wegen Auftritt mit Annemarie Eilfeld

Alles zum Thema Social Media

Aktuell befinden sich Rafi und Sam im gemeinsamen Liebesurlaub auf Gran Canaria. Nach Sams Dubai-Urlaub mit Freundin Georgina Fleur – bei dem es auf dem Deutschland-Rückflug zu einigen Streitigkeiten gekommen war – zog es Sam Dylan nur einen Tag später mit seinem Freund Rafi auf die sonnige Insel.

EXPRESS erreichte Rafi auf Gran Canaria. Wie ist es zum Video-Auftritt in Annemarie Eilfelds Video gekommen?

Rafi: „Annemarie und ich kennen uns ungefähr seit einem Jahr. Wir haben uns 2019 durch Sam auf der Fashion Week kennengelernt. Sam und Annemarie sind seit Jahren schon miteinander befreundet.“

Eilfeld habe das Pärchen einfach angesprochen, ob sie denn nicht Lust hätten in ihrem Video mitzuwirken. Rafi: „Wir haben zugestimmt und es hat am Ende sehr viel Spaß gemacht! Ich bin sehr zufrieden mit dem Song.“ Doch mit den Folgen seines Auftritts hätte er nicht gerechnet.

Nach „Sommerhaus“: Rafi versteht Shitstorm gegen Annemarie nicht

Nach Eilfelds Auftritt im „Sommerhaus der Stars“ 2020, gemeinsam mit ihrem Partner Tim Sandt (29), steht die Schlagersängerin bei vielen Zuschauern für ihr Verhalten in der RTL-Sendung in der Kritik. 

Für Rafi nicht nachvollziehbar: „Letztendlich kann ich auch überhaupt nicht verstehen, warum Sam und ich jetzt so einen Shitstorm, beziehungsweise so viele Beleidigungen bekommen, nach dem Song von Annemarie.“

Der Kölner weiter: „Also ich habe nichts Schlechtes von Annemarie gesehen und erlebt. Sie war immer super nett zu mir, sie ist eine ehrliche Haut. Das ist zumindest meine Meinung.“

Der 30-Jährige verstehe deshalb auch nicht, warum er und Sam nun für den Auftritt in Eilfelds Video kritisiert werden. Rafi: „Sie kam ja durch die Sommerhaus-Ausstrahlung negativ beim Publikum an und wie gesagt, ich kann nichts Schlechtes über Annemarie sagen. Sie ist immer nett und ehrlich zu mir gewesen. Deswegen kann ich den Shitstorm gegen uns auch gar nicht verstehen.“ 

Hier einige Beispiel-Nachrichten, die Rafi und Sam auf ihrem Instagram-Profilen bekommen haben:

  • „Pfui, mit der Mobberin ein Video zu drehen, schäm dich!“ 
  • „Omg, warum hängst du mit der schrecklichen Annemarie. Entfollowed!“ 
  • „Wie kannst du mit der abhängen? Checke ich nicht.“
  • „Oh bitte nicht die Mobbercrew. Gerade du solltest nicht mit solchen Menschen abhängen.“
  • „Wie kann man solch furchtbaren Menschen noch eine Plattform geben. Man sollte sich an solche Menschen nicht halten.“

Rafi bereut den Videodreh trotzdem nicht. Sein Fazit: „Wir sind einfach sehr froh in dem Video mitgespielt zu haben.“ (volk)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.