„Sommerhaus der Stars" 2020 Wer sind Diana Herold und Michael Tomaschautzki?

Neuer Inhalt

Diana Herold und ihr Ehemann Michael Tomaschautzki ziehen zusammen ins „Sommerhaus der Stars“ 2020.

Köln – Sie sind die wohl treuesten Teilnehmer beim „Sommerhaus der Stars“ 2020: Schauspielerin Diana Herold (46) und ihr Ehemann Michael Tomaschautzki (48).

„Sommerhaus der Stars“ 2020: Diana Herold war der weibliche Part der „Bullyparade“

Seit knapp 19 Jahren sind die beiden ein Paar. Sie haben einen neunjährigen gemeinsamen Sohn und heirateten im Jahr 2017. Herold brachte außerdem noch einen 25-jährigen Sohn aus erster Ehe mit in die Beziehung.

Alles zum Thema RTL
  • RTL-Moderatorin Victoria Swarovski verrät Tricks für Verwandlung in Sexbombe
  • Evelyn Burdecki Keine Lust mehr aufs Single-Dasein – jetzt greift sie zu spezieller Methode
  • Katja Burkard RTL-Moderatorin pestet nach Chaos-Trip gegen die Deutsche Bahn – „einfach fassungslos“
  • „Das perfekte Dinner“ Gastgeber verliert Kontrolle, folgenschweres Malheur – „Chaos“ 
  • „Die Geissens“ Prügelei und Romanze an Bord ihrer Luxus-Jacht 
  • Mitten in Jauch-Show Plötzlich stürmt Frauke Ludowig ins Studio und verkündet „Eilmeldung“
  • RTL-Show Schöneberger fährt Gast an, als sie sieht, was der in der Hand hält: „Du spinnst wohl!“
  • „Viva la Diva“ RTL distanziert sich nach Show-Sieg von Faisal Kawusi – so reagiert der Comedian
  • Kommentar zu RTL Zoff um „Viva la Diva” eskaliert: Toleranz ja, Nächstenliebe nein?
  • „Sommerhaus“-Star Was seine Freundschaft zu Ingo aus „Schwiegertochter gesucht“ ausmacht

Die 46-jährige wurde durch ihre Auftritte in der „Bullyparade“ bekannt, in der sie neben Michael „Bully“ Herbig, Christian Tramitz und Rick Kavanian die weibliche Hauptrolle spielte. Außerdem wirkte sie in den Filmen „Der Schuh des Manitu“ und „(T)Raumschiff Surprise – Periode 1“ mit. Herold ist außerdem als Model aktiv und zog sich bereits zweimal (2002 und 2017) für den „Playboy“ aus.

„Sommerhaus der Stars“ 2020: Diana Herold und Michael Tomaschautzki zogen sich 2017 zurück

Ihr Ehemann Michael Tomaschautzki ist Betriebswirt und hat bislang keine Kamera-Erfahrung. Auch die 46-Jährige selbst hatte sich im Jahr 2017 eigentlich komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Für das „Sommerhaus“ machten jedoch beide eine Ausnahme.

Das Ehepaar hat seit längerem das Meditieren für sich entdeckt, sodass häufiger mal Meditations- oder Trommelkreise im eigenen Garten stattfinden. Ob das bei dem Trubel und dem Lärm im „Sommerhaus“ helfen wird, werden wir ab dem 9. September 2020 erfahren. (nb)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.