„Sommerhaus der Stars”Starttermin steht – RTL mit ernüchternder Nachricht für Fans

Smmerhaus_2020_Paare_08062020

Die Teilnehmer-Paare von „Das Sommerhaus der Stars 2020“.

Köln – Dieses „Sommerhaus” bekommen wir erst im Herbst zu sehen! Nun ist auch klar, wann genau.

Fans der RTL-Show müssen dieses Jahr besonders geduldig sein: Das „Sommerhaus der Stars 2020” wird erst am 9. September ausgestrahlt, teilte der Sender nun mit. Das ist deutlich später als üblich: Vergangenes Jahr war die RTL-Reality-Show schon Ende Juli ausgestrahlt worden.

Doch aus welchem Grund werden wir die Show erst so spät zu Gesicht bekommen? Immerhin ist die Produktion schon im Kasten. Gedreht wurde die Show in einem Haus in Nordrhein-Westfalen (hier lesen Sie mehr).

Alles zum Thema Corona

RTL verschiebt „Sommerhaus der Stars” auf September

Tatsächlich hat die wesentlich spätere TV-Ausstrahlung nichts mit etwaigen Corona-bedingten Verzögerungen bei der Produktion zu tun, wie „DWDL” berichtet. Man habe ohnehin geplant, das „Sommerhaus” nicht im Hochsommer auszustrahlen, so ein RTL-Sprecher im Gespräch mit dem Branchendienst. 

Grund ist vor allem eines: Das RTL-Team hofft, dass der schwächelnde TV-Werbemarkt bis zum Herbst wieder ein bisschen anzieht. Verbunden mit den Spitzen-Quoten, die das „Sommerhaus” auch dieses Jahr wieder einfahren soll, spekuliert man auf zusätzlichen Rückenwind für die kommende TV-Saison. Vergangenes Jahr holte das „Sommerhaus der Stars” bis zu 27 Prozent Marktanteil. 

Hier lesen Sie mehr: „Krass, krank und langweilig” – „Sommerhaus”-Kandidatin mit überraschendem Fazit

Wegen der Corona-Pandemie wurde diesmal in einem Landhaus in Nordrhein-Westfalen gedreht.

RTL zeigt das „Sommerhaus der Stars” sowohl im TV-Programm als auch online auf „TV Now”. (ta/mg)