NRW Randalierer (39) sorgt für Polizei-Großeinsatz – wenig später ist er tot

Nach schwerer Geburt bei Tochter Sarafina Silvia Wollny platzt so richtig der Kragen

Wollny_Wutvideo_Insta

Auf Instagram entlädt Silvia Wollny am Mittwoch (19. Mai) ihre ganze Wut in einem Video.

Köln – Eigentlich müsste Silvia Wollny (56) vor Stolz platzen, schließlich ist sie gerade erneut Oma geworden. Am Dienstag hat Tochter Sarafina (26) unter Komplikationen Zwillinge zur Welt gebracht. Doch am Mittwoch (19. Mai), nur ein Tag nachdem sie die Geburt verkündet hatte, wütete sie böse auf Instagram in einem Video. Der Grund: Das Familienoberhaupt erreichte nicht nur freundliche Nachrichten.

  • Silvia Wollny wütet in einem Video auf Instagram
  • Ein Tag nachdem Tochter Sarafina ihre Zwillinge zur Welt brachte, postete sie den Beitrag
  • Darin wehrte sich Wollny gegen den Hass im Netz

Die Sorge war groß, nicht nur bei der Großfamilie: Erst musste die hochschwangere Tochter Sarafina Wollny ins Krankenhaus. Es habe der Verdacht auf eine Schwangerschaftsvergiftung bestanden, erklärte Mama Silvia Wollny. Anschließend teilte sie mit, dass die Zwillinge ihrer Tochter per Not-Kaiserschnitt zur Welt kamen. Den Dreien gehe es aber soweit gut.

Doch viele „Fans” hatten offenbar nicht nur Genesungswünsche oder Glückwünsche für die Wollnys parat, sondern sendeten auch Hassbotschaften. Nun wehrt sich Silvia Wollny gegen die schlimmen Vorwürfe darin.

Alles zum Thema Social Media
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas
  • Beatrice Egli Nach Song-Premiere: Schlager-Star zeigt sich mit Mega-Ausschnitt
  • Tour de France Hund sorgt für Sturz-Chaos: Etappensieger schimpft bei Instagram

In einem Video auf ihrem Instagram-Kanal erklärt sie den Followern zunächst, dass es der Familie weiterhin „den Umständen entsprechend” gehe. Als sie die Kommentare unter einem ihrer Instagram-Posts über den Gesundheitszustand ihrer Tochter gelesen habe, sei sie aber sauer geworden.

Silvia Wollny: „Die Kommentare habe ich mir gestern Abend durchgelesen, was man so über die Bauchzwerge gesagt hat. Zum Beispiel, dass ich ein Feldwirbel bin. Ich bin kein Feldwirbel, ich bin ein Löwe, der für seine Kinder geradesteht. Diese ganzen Hater hier, da kriege ich Kotzreiz”, erklärt die 56-Jährige.

Silvia Wollny platzt der Kragen in Video auf Instagram

Was sie in den Kommentaren lesen musste, konnte sie kaum glauben: „Wenn ich mitkriege, was auf meine Kinder oder eine hochschwangere Frau draufgetrampelt wird und ihr gewünscht wird, da kommt es mir hoch”, sagt Silvia Wollny sichtlich emotional.

Viele Fans halten zu der „Löwenmama”: „Lasst euch nicht ärgern” und „Wünsche euch nur das Beste”, heißt es dort. Ein Nutzerin schreibt: „Ihr habt mit allem Recht, was ihr sagt. Absolut. Ich frage mich nur, ob man Hatern nicht so sogar noch eine Plattform bietet bzw. weiter anheizt. Die freuen sich doch über eure Wut. Entgegnet ihnen mit dem Gegenteil. Pure Lebensfreude und ignorieren. In diesem Sinne: Konzentriert euch auf das Wichtigste im Leben: die Kinder, groß und klein.” (mg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.