Schwanger von Silbereisen? Jetzt redet Sängerin Sarah Lombardi Klartext

Sarah_Lombardi_22112019

Sarah Lombardi ist am 2. Weihnachtsfeiertag im ZDF-„Traumschiff“ mit Florian Silbereisen zu sehen.

Köln – Seine erste Mission als Kapitän auf dem Traumschiff sorgt schon weit vor der Ausstrahlung für hohe Wellen. Florian Silbereisen (38) steuert den ZDF-Dampfer am 2. Weihnachtstag erstmals in die deutschen Wohnzimmer. Mit an Bord ist auch Sarah Lombardi (27) – und prompt gibt es im Netz die wildesten Gerüchte um die beiden.

Sarah Lombardi schwanger von Florian Silbereisen? Wilde Gerüchte im Netz

Dort heißt es nämlich unter anderem, Sarah Lombardi sei schwanger von Florian Silbereisen. Teilweise beschränkt sich die heftige Theorie auf den Fernsehfilm, zum Teil wird dieser Punkt aber sogar weggelassen. Was ist dran?

Wir sprachen die Sängerin auf die Gerüchte an, und Sarah sagt uns: „Im Ernst? Ich habe letztens schon gelesen, dass er sich noch entscheiden muss, zwischen mir und Beatrice Egli. Davon wussten wir zwar beide nix… und er wahrscheinlich auch nicht.“ Wir halten also fest: Nicht schwanger von Florian Silbereisen – auch nicht in der Rolle. Sarah lachend: „Nein! Das wüsste ich.“

Sarah_Lombardi_Traumschiff_22112019

Sarah Lombardi im ZDF-„Traumschiff“: Dr. Sander (Nick Wilder) hat das Gesangstalent des jungen Crewmitglieds Tanja (Sarah Lombardi) entdeckt.

Natürlich fragten wir auch nach ihrer Beziehung zu Roberto, der zuletzt auch ihren 27. Geburtstag mitfeierte, doch dazu wollte sich Sarah nicht äußern.

„Die wahre Geschichte“: Pietro Lombardi musste nach Trennung von Sarah im Auto schlafen (hier lesen)

Sarah Lombardi singt auf dem „Traumschiff“

Übrigens: Am „Traumschiff“-Set fühlte sich die Kölnerin sehr wohl und könnte sich durchaus auch eine größere Schauspiel-Rolle zutrauen. Sarah: „Das war cool. Eine Erfahrung, die ich zum ersten Mal gemacht habe. Alle waren super nett, haben mir die Angst genommen. Und ich glaube, dass alle sehr zufrieden waren.“

Und in ihrer Rolle darf sie sogar singen. Das kommt im Alltag oftmals zu kurz, zuletzt schrieb Sarah auf Instagram: „Manchmal vergesse ich, wie wichtig Musik eigentlich in meinem Leben ist.“

Gegenüber uns erklärte sie jetzt: „Die Musik und der Gesang bleiben immer meine größte Leidenschaft. Aber man muss auch dazu sagen, dass die Musikbranche extrem schwierig ist. Es ist etwas, das mich immer begleitet und mir wichtig ist und ich es immer machen möchte – aber nicht, um darin erfolgreich zu sein, sondern weil es meine größte Leidenschaft ist.“

Sarah Lombardi: „Mama-sein ist der härteste Job“

Die größte – und trotzdem eine von vielen Leidenschaften und auch Jobs. Eine eigene Schmuck-Kollektion, Supertalent-Jurorin, Eis-Tänzerin, Moderatorin ... „ ... und Mama sein. Das ist eigentlich der härteste Job von allen“, springt sie selbst dazwischen.

Wird das nicht manchmal ein bisschen zu viel? Sarah gibt zu: „Es gibt schon Tage, an denen ich mal ausgelaugt bin. Aber ich denke nie, dass ich keine Lust habe. Mir macht das alles sehr viel Spaß. Ich freue mich jeden Morgen aufzustehen und mit Alessio zu frühstücken. Und ich freue mich auch deswegen, weil bei mir jeder Tag anders ist.“ Sie sagt aber auch: „Klar, wenn es hart auf hart kommen würde, würde ich auch einen ganz normalen Job machen. Einfach, weil ich eine große Verantwortung trage.“

Sarah Lombardi macht neuerdings in Parfüm

Ganz neu: Sarah ist jetzt auch unter die Parfüm-Macher gegangen. „Ich bin schon ein bisschen stolz. Das ist ja quasi mein allererstes eigenes Produkt. Ich finde es immer sehr wichtig, dass ich gut rieche“, erzählt sie. Zwei Düfte tragen ihren Namen – „it's me“ für den Alltag und „be mine“ für besondere Anlässe. 

Sarah_Lombardi_Parfum_22112019

Sarah Lombardi räumt ihr Parfüm in einer Rossmann-Filiale ins Regal.

Reichen sie etwa so wie Sarah? Sie lacht: „Ich glaube, wir haben ja alle einen eigenen Körpergeruch – das ist jetzt nicht der Duft. Aber er unterstreicht meine Persönlichkeit ein wenig. Es sind ja direkt zwei Düfte geworden, weil wir Frauen sensible aber auch starke Seiten haben. Der eine ist ein bisschen leichter und frischer, der andere ist eher für den Abend gedacht. Das ist Sarah.“

Und was stinkt ihr – im wahrsten Sinne des Wortes – an Männern? Das verrät sie im Video: 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.