+++ Eskalation im Nahen Osten +++ Armeesprecher bestätigt Angriff des Iran hat begonnen – Dutzende Drohnen Richtung Israel gestartet

+++ Eskalation im Nahen Osten +++ Armeesprecher bestätigt Angriff des Iran hat begonnen – Dutzende Drohnen Richtung Israel gestartet

Viel Dreck, wenig Geld?Prinzen-Paar sucht Mitarbeiter und hat klare Anforderungen

Die Royals mit Mundschutz

Drei Kids und unzählige Verpflichtungen im Namen der Krone – das Leben von Herzogin Catherine und Prinz William ist alles andere als langweilig. Und genau deswegen suchen sie jetzt Unterstützung. 

Köln – Was zunächst wie ein stinknormales Stellenangebot wirkt, verbirgt auf den zweiten Blick einen adeligen Anstrich. „Wir möchten eine erfahrene Person einstellen, die in den königlichen Residenzen assistiert“, heißt es in einer Mitteilung des Königshauses.

Herzogin Kate und Prinz William veröffentlichen ein Stellenangebot und suchen nach einer neuen Haushaltshilfe. Aber hoch fällt das Gehalt nicht aus. Viel Schmutz für wenig Kohle?

Royale Familie: Professionelle Unterstützung per Stellenangebot gesucht

Wer schon immer in der Nähe des zukünftigen Thronfolgers arbeiten wollte, für den ist das wohl der absolute Traum-Job. Die Stelle, die noch bis 7. November ausgeschrieben ist, ist auf dem offiziellen Jobportal der Royal Family zu finden.

Alles zum Thema Prinz William

Gearbeitet werden soll im Kensington Palast, dem derzeitigen Wohnsitz von Prinz William, Herzogin Kate und ihren drei Kindern Prinz George (7), Prinzessin Charlotte (5) und Prinz Louis (2).

Royales Paar braucht professionelle Unterstützung in jeglichen Tätigkeiten

Neben familiären Verpflichtungen wie dem Bändigen der Kids, haben die dreifach-Eltern auch noch ganz andere Aufgaben mit diversen öffentlichen Terminen und der Instandhaltung ihres Apartments im Kensington Palast. Kein Wunder also, dass das royale Paar Unterstützung braucht, um aller Aufgaben Herr zu werden.

Gesucht wird eine Person, die motiviert und stolz auf Ihre Arbeit ist. „Sie müssen mit einer unterschiedlichen Arbeitsbelastung zurechtkommen, Initiative zeigen und flexibel sein.“

Stellenangebot verrät: Haushaltshilfe darf die royale Familie auf Reisen begleiten

Letzteres bezieht sich wohl auch auf eine große Chance, die der Job bietet: Die Haushilfe wird die Familie auch auf deren Reisen begleiten, muss dafür allerdings einen gültigen Pass besitzen.

Klingt aufregend? Erzählen darf man als Angestellter davon aber nicht viel. Deutliche Ansage für den Job ist: „Diskretion zu jeder Zeit“.

Königliche Haushaltshilfe verdient keine 1800 Euro im Monat

Das Angebot scheint fürstlich – das Gehalt hingegen nicht wirklich üppig. Für die fünf Tage die Woche (auch Wochenendarbeit inbegriffen) gibt es laut dem englischen „Mirror“ ein jährliches Einstiegsgehalt von 19.140 Pfund, umgerechnet sind das rund 1.760 Euro pro Monat.

Dafür wird der Haushilfe die Möglichkeit geboten, im Palast zu wohnen – und das inklusive aller Mahlzeiten und Reisekosten. (osw)