Baby-Gerüchte Rebecca Mir postet ziemlich eindeutiges Foto: „Ja, ich bin schwanger...“

Rebecca Mir

Mit ihrem Statement will Rebecca ein für allemal Klarheit schaffen.

Ein Foto auf Instagram heizte die Gerüchteküche an. Jetzt äußert sich Rebecca Mir zu den Schwangerschaftsgerüchten.

Es wäre die Krönung einer TV-Liebesgeschichte: Model Rebecca Mir (25) und Ehemann Massimo Sinató (36) lernten sich 2012 bei der RTL-Show „Let’s Dance“ kennen und lieben.

Doch zu der Zeit war der Profitänzer noch mit einer anderen liiert! Heute ist das alles vergessen und Rebecca und Massimo zeigen sich als glückliches Paar.

Alles zum Thema Rebecca Mir
  • „Grill den Henssler“ Zuschauer-Seele kocht über beim Debüt von Laura Wontorra am Herd
  • Erstes Baby-Foto Rebecca Mir und Massimo Sinató sind Eltern geworden
  • Weiß er mehr? Joachim Llambi gratuliert „Let's Dance“-Traumpaar zu erstem Kind
  • Kaum Ehefrau, schon nackt Hemmungslos: Heidi zeigt Brüste und nestelt an Toms Bauch
  • „Let's Dance”-Sieger Ekat gibt klares Statement zu Affären-Gerüchten ab
  • Eklat bei GNTM Linda tritt nach: Fieser Spruch gegen Favoritin Soulin
  • Jetzt macht sie auch Corona-Schutzmasken So arbeitet „Let‘s Dance"-Designerin aus Bonn
  • „Du kommst gleich!“ Publikum gröhlt bei „Let's Dance“-Sex-Tanz von Ekat und Massimo
  • „Let's Dance“-Schönheit Ekaterina Leonova verrät Kuss-Geheimnis
  • Angst vor dem Finale GNTM-Finalistin Lijana: „Ich brauche Polizeischutz“

Kein Wunder, dass ihre Fans seit Monaten über eine mögliche Schwangerschaft des Models rätseln. Zuletzt hatte dieses Bild auf Rebeccas Mirs Instagram-Account für Furore gesorgt.

Ihre Fans waren sich sicher: Rebecca erwartet ein Baby! Doch jetzt ist Schluss mit den Spekulationen. In Unterwäsche posiert die 25-Jährige auf auf aktuellen Foto und verkündet: „Ja, ich bin schwanger.“ Nur um sofort hinterher zu schreiben: „Es werden Sechslinge!!! Mehr News dann in 9 Monaten“.

Wo ist der Babybauch?

Auf dem heißen Schnappschuss, der Rebecca nur in roter Unterwäsche zeigt, ist allerdings nicht mal der Ansatz eines Bäuchleins zu erkennen! Wie kann das denn sein?

Bei dem Post handelt es sich offenbar um einen Witz des Models.. Das verraten ihre Hashtags: „Ich mache nur Spaß“, „Gerüchte“ und „Sixpack“.

Hier erlaubt sich Rebecca einen kleinen Scherz mit allen, die ihr immer wieder eine Schwangerschaft unterstellen. Die Gerüchteküche dürfte nun erstmal kalt bleiben. Zumindest bis zum nächsten (scheinbar) eindeutigen Baby-Bild.

(dhu)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.