„Promis unter Palmen” Sat.1 ändert Sendezeit – Schuld daran ist die Politik

„Promis unter Palmen” startet am 12. April auf Sat.1

Am 12. April 2021 startete die zweite Staffel der Reality-Show „Promis unter Palmen“.

Köln – Schlagersänger Willi Herren (45), Realitystar Elena Miras (28), Model Guilia Siegel (46), Schlagersängerin Melanie Müller (32) – die vermeintliche Promi-Elite des deutschen Fernsehens darf sich freuen: Am Montagabend (12. April) beginnt die zweite Staffel von „Promis unter Palmen“ – und zwar nicht wie eigentlich geplant erst um 20:30 Uhr, sondern bereits zur Primetime um 20:15.

  • Ministerkonferenz zu Corona-Pandemie vorerst abgesagt
  • Sat.1 ändert daraufhin Sendeplan
  • „Promis unter Palmen“ am 12. April um 20:15 Uhr auf Sat.1

Ursprünglich wollte Sat.1 die Nachrichten am Montag verlängern – eine politische Entscheidung sorgte zunächst für die spontane Planänderung, wie der Sender „DWDL.de“ bestätigte.

„Promis unter Palmen“: Abgesagter Corona-Gipfel ändert Sendezeit

Alles zum Thema Sat.1
  • „Mein Mann kann“ Ehemann von Stefanie Hertel überschlägt sich bei Spiel 
  • Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Alina Merkau kritisiert Social-Media-Trend deutlich: „Absoluter Schwachsinn“
  • „Topf sucht Burdecki“ Evelyn vom Verhalten eines Kandidaten entsetzt – „Perversling aus dem Internet“
  • No-Go in Beziehung Evelyn Burdecki redet Tacheles – „Mir fehlen die Worte“  
  • „Promi Big Brother“ 2022 Jubiläumsstaffel verschoben: Das müssen Fans jetzt wissen
  • Mickie Krause Schnaps vor Auftritten? Schlager-Star spricht Klartext
  • Evelyn Burdecki TV-Sternchen außer sich: Kandidat schaut ihr nur auf ein ganz bestimmtes Körperteil
  • Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Moderatorin feiert innig mit Ehemann: „Wir lieben Hochzeiten“
  • Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ Matthias Killing schießt gegen Co-Moderatorin: „Aggressiv und verpeilt“
  • „Einer schlägt sie alle“ Moderations-Duo gerät in Bedrängnis – und muss aus Studio flüchten

Grund für die Änderung war eine Ministerpräsidentenkonferenz, in der die Länderchefs mit Bundeskanzlerin Angela Merkel über weitere Schritte in der anhaltenden Corona-Pandemie beraten wollten.

Diese wurde jetzt allerdings abgesagt – somit bestehe kein Grund darin die Nachrichten zu verlängern. Ankündigungen zu einem verlängerten Lockdown oder anderen Pandemie relevanten Änderungen werde es am Montag demnach nicht geben.

„Promis unter Palmen“: Staffel startet am 12. April auf Sat.1

Damit kehrt Sat.1 zurück zum ursprünglichen Abendprogramm und schickt die Promis schon um 20:15 Uhr auf Sendung.

Ganz anders reagiert Konkurrenz-Sender RTL. Hier wird trotz Absage ein „RTL Aktuell Spezial“ mit Maik Meuser (45) gesendet. Die 15-minütige Sondersendung mit dem Untertitel „Corona-Krise - Politik ohne Plan?“ soll direkt im Anschluss an die Nachrichten ausgestrahlt werden.

Währenddessen dürfte es zu dieser Zeit bei „Promis unter Palmen“ bereits reichlich Diskussionsstoff geben, immerhin sorgte die erste Staffel bereits für Aufsehen und die Liste der Kandidaten verspricht auch in diesem Jahr viele prominente Streitigkeiten. (sj)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.