„Promi Shopping Queen” Ex-DSDS-Sternchen gewinnt eine der lustigsten Folgen

PSQ_Anouschka Renzi_und_Miriam_Lange

Der Blick: Wenn Oksana (nicht im Bild) spricht, guckt Anouschka Renzi (re.) sehr skeptisch. 

Köln – Klappe, die Zweite!

Weil es so schön war, hat Vox am Sonntag eine alte Folge von „Promi Shopping Queen” in der Wiederholung gezeigt..

„Promi Shopping Queen“ mit Guido Maria Kretschmer: Das Motto

„Ich hab' was ganz Tolles für euch vorbereitet!“

Alles zum Thema Anouschka Renzi
  • Dschungelcamp Klare Worte von Anouschka Renzi: Jetzt enthüllt sie den wahren Grund für ihre Teilnahme
  • „Grill den Henssler“  Dschungelkönig  mit kuriosem Liebesgeständnis – „unvermittelbar“
  • Dschungelcamp 2022 Kandidatin legt pikantes Geld-Geständnis ab: „Sage ich ganz ehrlich”
  • Dschungelcamp 2022 Kandidatin ist den Tränen nahe: „Das ist furchtbar“
  • Dschungelcamp 2022 Wende beim großen Wiedersehen – zwei Stars schließen plötzlich Frieden
  • Dschungelcamp 2022 Wer ist wann raus? Wer hat gewonnen?
  • Dschungelcamp 2022 Anouschka Renzi sorgt für Premiere – „Das gab es noch nie“
  • Dschungelcamp 2022 Anouschka Renzi nach Aus: Überraschende Worte über Mitcamper
  • Dschungelcamp 2022 Alles nur Fake? Anouschka entsetzt Kandidaten – „Machen alle“
  • Dschungelcamp 2022 Heiße Outfits und rote Lippen – so verführerisch zeigte sich Anouschka Renzi früher

Während Star-Designer Guido Maria Kretschmer sich sichtlich über das neue Trend-Motto für seine „Promi Shopping Queen“-Kandidatinnen freut, geht es Oksana Kolenitchenko (Ex-DSDS-Sternchen und Club-Besitzerin) und Schauspielerin Anouschka Renzi da aber ganz anders. Sie sind entsetzt. 

Nur Miriam Lange ist begeistert. „Geil! Ich find's super“, quietscht die Moderatorin („Explosiv“) vor Entzückung und reißt ihre Mitstreiterinnen damit aus der Schockstarre. 

Hier lesen Sie mehr: Oksana Kolenitchenko spricht über pikante Pläne in Los Angeles

„Grell, greller, Neon! Sei der Hingucker im knalligsten Farbtrend des Jahres!“, lautet Guidos Instruktion für die Promi-Damen. 

1594163

Oksana Kolenitchenko, Miriam Lange, Anouschka Renzi (v.li.) wollen die „Promi Shopping Queen“ werden. 

Puh, da hatten die Ladys sich ein anderes Motto erhofft. Den Blicken nach zu urteilen, denken die Promis an Warnwesten. Hilft aber alles nichts.

Vielleicht tröstet es sie ein wenig, dass auch Guido Maria Kretschmer nicht hundertprozentig zufrieden ist − und zwar mit seiner Friseur. „Ich hätte auch mal wieder zum Friseur gekonnt“, stellt er fest.

„Promi Shopping Queen“: Anouschka Renzi wirkt lustlos

Ablenkung vom haarigen Problem bekommt er da von seinen Kandidatinnen.

Nachtclub-Besitzerin und zweifache Mama Oksana (32) beweist von Anfang an: Sie hat Klasse. Zumindest S-Klasse. Mit dem Mercedes samt Fahrer lässt sich die gebürtige Russin ankarren. 

Bevor es zum Shoppen geht, zeigt die platinblonde Sängerin erstmal ihren „Alltagslook“ für die schlanke Linie („Ich esse hart für meine Figur“), ihre ausgefallene Schuh-Sammlung und Lieblings-Designer-Tasche. 

PSQ_Anouschka Renzi_und_Miriam_Lange

Der Blick: Wenn Oksana (nicht im Bild) spricht, guckt Anouschka Renzi (re.) sehr skeptisch. 

Was Anouschka Renzi über all das denkt, sagt sie zwar nicht laut. Ihr Blick verrät aber eigentlich alles. Oder vielleicht hat sie einfach nur keinen Bock? Schließlich hat sie schon einmal bei „Promi Shopping Queen“ mitgemacht − und gewonnen.

„Promi Shooping Queen“: Oksana Kolenitchenko überzeugt mit Neon-Look

Komische Blicke hin oder her: Mit ihrem Neon-Business-Look kann Oksana 29 Punkte abräumen.

PSQ2

Oksana Kolenitchenko zeigt ihren Neon-Look.

Bei Miriam Langes grellem Influencer-Outfit ist die Begeisterung ihrer TV-Kolleginnen und von Star-Designer Gudio Maria Kretschmer hingegen ausgeblieben: 22 Punkte. 

Kann Anouschka Renzi, die shoppen übrigens „hasst“, den Titel „Promi Shopping Queen“ holen? Nein, sie muss sich mit 20 Punkten und dem letzten Platz begnügen. (sp)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.