Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eifersuchsdrama Weil Jürgen bei „Promi Big Brother“ bleibt: Marta Trovato bangt um Ehe

Düsseldorf – Jürgen Trovato kämpft sich durch. Der Privatdetektiv hat es sich nach Startschwierigkeiten im „Promi Big Brother“-Zeltlager bequem gemacht. So bequem, dass er sogar die Nominierung überstand und sich gegen den als Favoriten gehandelten Zlatko durchsetzte.

Lesen Sie hier mehr über die Rauswahl von Kultstar Zlatklo

Dennoch bleibt das leben auf dem Campingplatz für die Kandidaten kein Zuckerschlecken. Dass es aber auch für die Familien vor den Fernsehern ganz schön hart werden kann, hat nun Marta Trovato, Ehefrau von Detektiv Jürgen Trovato gezeigt. Die hätte es mit Sichereit lieber gesehen, wenn ihr Jürgen den Container am Samstag verlassen hätte.

Bei „Promis Privat“ fließen bei seiner Gattin dicke Tränen. Der Grund? Jürgens Mitbewohnerin Eva Benetatou (27), bekannt geworden durch den „Bachelor“, die sich mit dem Privatdetektiv zum Schlafen ein Zelt teilte.

Big Brother: Läuft etwas zwischen Eva Benetatou und Jürgen Trovato? 

„Es wird gemunkelt, dass da was läuft, aber die zeigen nicht die 24 Stunden, das kann ich nicht beurteilen“, weint sich Marta Trovato den Frust von der Seele. Tochter Sharon steht ihr zur Seite und tröstet ihre Mutter.

Neuer Inhalt (3)

Marta Trovato bangt um ihre Ehe. Grund ist „Promi Big Brother“-Kandidatin Eva Benetatou. 

Die Verzweiflung ist der Ehefrau von Jürgen Trovato anzuhören: „Warum haben die allein im Zelt geschlafen – warum? – Ausgerechnet sie.“ Der „Bachelor“- Finalistin etwas unterstellen wolle sie nicht, sie betont jedoch: „Weil ich die Eva nicht kenne, kann ich nichts Schlechtes über sie sagen – sollte natürlich etwas passieren, dann…“

Marta Trovato bangt um Ehe mit Privatdetektiv Jürgen Trovato

Doch nicht nur die Eifersucht macht Marta Trovato zu schaffen. Seit Jürgens Abwesenheit leidet die Ehefrau und Mutter seelisch – und körperlich: „Ich kann nicht essen, wenn der Jürgen nicht da ist. Ich hab‘ jetzt fünf Tage nichts gegessen, aber ich lebe ja noch. Die Stimme fehlt mir.“

Die Italienerin habe schreckliche Angst, dass ihr Ehemann nicht mehr wiederkommt. „Wenn der nicht da ist, fühl' ich mich nicht wohl. Ich kann nicht allein sein“, so Marta Trovato.

Erste Entwarnung für Marta Trovato

Ein wenig aufatmen kann die allein gelassene Ehefrau nach der Container-Show am Freitagabend: Eva Benetatou wurde als erste Bewohnerin aus der Show raus gewählt– die Konkurrentin ist also aus dem Rennen. Bleibt nur zu hoffen, dass es im Laufe der Zeit nicht womöglich noch andere Gründe zur Eifersucht gibt ...

Lesen Sie auch: Huch ist das heiß! – Janine Pink steigt zu Tobi Wegener in die Wanne. (mei)