Prinz Harry Schon gewusst? So lautet der echte Vorname von Meghan Markles Ehemann

Hätten sie gewusst, dass Meghan Markles Prinz Harry eigentlich gar nicht Harry heißt? Im Video verraten wir, wie sein eigentlicher Name lautet.

Über die britischen Royals kursieren zahlreichen Legenden und Mythen. Auch über Prinz Harry (37) gibt es Dinge, die nicht unbedingt jeder zu wissen scheint.

Hätten sie gewusst, dass Meghan Markles (40) Ehemann eigentlich gar nicht Harry heißt? (Mehr im Video!)

Prinz Harry: So lernte der britische Royal Meghan Markle kennen

Die US-amerikanische Schauspielerin Meghan Markle und der britische Royal Prinz Harry sind seit 2016 liiert. Im selben Jahr ließ der „Herzog von Sussex“ über sein Pressesekretariat eine Verlautbarung herausgeben, in der Meghan ganz offiziell als seine Freundin vorgestellt wurde.

Alles zum Thema Verlobung

Nachdem die Royals  2017 die Verlobung des Pärchens publik machte hatte, folgte im Mai 2018 die Trauung der beiden. Im Mai 2019 wurden Megan und Harry mit der Geburt ihres kleinen Archie Harrison zum ersten Mal Eltern.

2020 kehrte das Ehepaar dem Royal-Leben den Rücken und verlegte seinen Lebensmittelpunkt in das kalifornische Montecito. 2021 kam ihr zweites Kind Lilibet Diana zur Welt. (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.