Panda-Maske adé Fans machen sich Sorgen um Rapper Cro

Cro

Rapper Cro setzt ein seltsames Zeichen und seine Fans sind in Aufruhr. In einem Video beerdigt er sein berühmtes Markenzeichen. Das Foto zeigt Cro 2019 in Großpösna auf dem Highfield Festival.

Köln – Zeigt der bekannteste Panda der Welt bald sein Gesicht? Am Mittwoch (29. Juli) hat Cro ein Video auf Twitter veröffentlicht, in dem er sich von seiner Panda-Maske trennt – seine Fans sind in Aufruhr.

Rapper Cro enttarnt sich

Auf seinem Video schreitet Cro durch den Wald. Melancholisch hebt er ein Loch aus und beerdigt sein Markenzeichen darin.

Alles zum Thema Twitter

Den Clip versieht er mit dem Hashtag #restinpeace . Auch das Grab seiner Maske wird mit den Buchstaben R.I.P. versehen, die Buchstaben sind aus Stöckern gebildet.

Das Video ohne jegliches Wort und ohne jede Erklärung wirft Fragen auf.

Cro beerdigt seine Maske: Fans machen sich Sorgen

Fans befürchten das musikalische Ende des Rappers. Oder steht dieser Post für einen Neuanfang?

OP in Kölner Uniklinik. Oli P. spricht erstmals über Krankheit seiner Frau

Seine Fans sind beunruhigt: „Wenn er aufhört ne, mein Leben ist vorbei", kommentiert einer den Clip. „Ok, jetzt hab ich Angst", schreibt ein anderer. „Was geschieht hier????", lautet ein weiterer Kommentar.

Noch hält sich Cro bedeckt. Die Fans hoffen, dass er bald sein Schweigen bricht. (mh)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.