50-mal operiert Junge Iranerin wollte aussehen wie Angelina Jolie – DAS kam dabei raus

Neuer Inhalt (7)

Sahar wollte aussehen wie Angelina Jolie.

Teheran – Sie wollte aussehen wie Hollywood-Star Angelina Jolie (42) und soll sich für ihren Traum schon 50 Mal unters Messer gelegt haben – und das im Alter von 29 Jahren! 

Sahar aus dem Iran ist ein Instagram-Star. Mit ihrem offensichtlich operierten Gesicht und dem ausgemergelten Körper begeistert und schockiert die junge Iranerin mittlerweile regelmäßig mehr als 265.000 User des sozialen Netzwerks. 

Sahar Tabar will einmal ein Star sein

Einmal ein Star zu sein, das scheint Sahars großer Traum zu sein. Um auszusehen wie ihr großes Idol soll die junge Frau sich sogar auf nur noch 40 Kilogramm runtergehungert haben, das berichten türkische Medien. 

Alles zum Thema Social Media
  • Formel 1 Mit 700.000-Euro-Uhr & Lamborghini-Yacht: Hier protzt MMA-Star McGregor in Monaco
  • Schock bei Lola Weippert RTL-Moderatorin zeigt blutverschmiertes Gesicht und äußert bösen Verdacht
  • Liebes-Aus bei Bibi und Julian Ihre Trennung lässt jetzt eine ganze Generation verzweifeln
  • Erst uriniert, dann ausgerastet Große Blutlache in Köln – Kriminalbiologe war Zeuge
  • „Let's Dance“ Amira Pocher zeigt nach bitterem Show-Aus ihr wahres Gesicht – Massimo reagiert
  • „Wir sind verheiratet“ Heimlich, still und leise in Kopenhagen: Gündogan gibt seiner Freundin das Ja-Wort
  • Nach schwerer Krankheit Louisa Dellert musste ihr Leben komplett ändern
  • Hummels schickt Abschieds-Gruß BVB-Urgestein macht Schluss: „War ein echt langer Weg“
  • „Bevor ich den Löffel abgebe“ Nach der Schock-Diagnose Krebs: Julia Holz erfüllt sich Lebenstraum
  • Sorge um Britney Spears Sie zeigt sich splitterfasernackt: Was ist nur los mit der Sängerin?

Sahar Tabars Leben als Zombie

Die junge Iranerin scheint in ihrem Beauty-Wahn keine Grenzen zu kennen. Was sie ihrem Körper damit antut, scheint sie vollkommen zu ignorieren. 

Trotz ihrer Besessenheit von ihrem absoluten Vorbild scheint die Verwandlung gründlich schiefgegangen zu sein. Sahar sieht nicht wirklich aus wie eine Hollywood-Diva. Sie erinnert vielmehr an einen Zombie aus einem Horror-Streifen. Menschliche Züge sind kaum noch zu erkennen. 

Das scheint die 29-Jährige jedoch gar nicht zu stören. Mit hellblauen bis weißen Kontaktlinsen und einer dicken Schicht hellem Make-up unterstreicht sie sogar den Grusel-Look. 

(mie)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.