Bombendrohung in NRW-Großstadt Rathaus nach Drohanruf evakuiert – Polizei sperrt Gelände

Nach langer Funkstille und Insta-Zoff Gerda Lewis trifft radikale Entscheidung

Gerda_Lewis

Gerda Lewis will es auf Social Media ruhiger angehen lassen.

Köln – Nach dem Instagram-Drama um Ex-„Bachelorette” Gerda Lewis (27) meldet sich die Influencerin nach einer langen Pause zurück.

Was die Fans jedoch nicht ahnen: Die Blondine hat sich verändert.

Gerda Lewis möchte nicht mehr alles auf Instagram teilen

Gerda war vor einigen Wochen aus dem gemeinsamen Kreta-Urlaub mit ihren Freundinnen früher abgereist. Danach gingen ihre Mädels an die Öffentlichkeit und warfen ihr fiese Hinterhältigkeit vor. Auch mit ihrem Freund Melvin Pelzer (25) war plötzlich alles vorbei.

Alles zum Thema Social Media
  • Erste Einheit beim BVB Applaus und Fan-Kritik zum Modeste-Start: „Passt überhaupt nicht zu Dortmund“
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas
  • Beatrice Egli Nach Song-Premiere: Schlager-Star zeigt sich mit Mega-Ausschnitt

Regelmäßig ließ Gerda ihre Follower an ihrem Alltag teilhaben. Doch seit dem Zoff war die Blondine kaum mehr in den sozialen Medien aktiv – und das, soll auch so bleiben. Sie habe die Pause genutzt, um über ihr Leben zu reflektieren.

„Vielleicht habe ich es gebraucht, um zu merken, dass es alles in die falsche Richtung geht”, so die 27-Jährige in ihrer Instagram-Story.

Nichtsdestotrotz scheint Gerda die Faxen dicke zu haben und möchte ihren kompletten Alltag einfach nicht mehr mit tausenden Menschen teilen.

Für ihre Fans wird sich demnach vieles verändern: „Ich fange jetzt zwar wieder mit Instagram an, es wird aber auf jeden Fall nicht mehr so sein wie vorher”, versichert die Influencerin.

Nach Drama auf Instagram: Gerda Lewis schweigt weiter zum Streit

Nach ihrer Teilnahme bei „Germany’s Next Topmodel“ 2018 und „Die Bachelorette” 2019 wurde sie schnell zum Social-Media-Star.

Wie die Blondine jetzt gesteht, hatte sie auf den sozialen Netzwerken den Bezug zur Realität verloren und will es nun ruhiger angehen lassen.

Und zu dem Instagram-Streit, der zu ihrem Rückzug geführt hat, will sich Gerda nicht mehr äußern. „Ich werde das privat klären“, macht sie ihren Fans deutlich. (cg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.