Rauchwolke über Sylt Feuerwehr im Großeinsatz – Brandgeruch auf der ganzen Insel

Neue „Masked Singer“-Staffel im Frühjahr Rateteam steht schon fest – Bülent reagiert

Masked_Singer_Rateteam_28112020

In der dritten Staffel von „The Masked Singer“ saßen Sonja Zietlow (M) und Bülent Ceylan dauerhaft im Rateteam, Ruth Moschner (l.) war in Folge zwei mit dabei.

Köln – Gerade erst ist die dritte Staffel von „The Masked Singer“ mit dem Sieg von Sarah Lombardi (28) als Skelett zu Ende gegangen, da können sich die Fans schon auf neue Kostüme freuen.

Denn im Frühjahr 2021 (das genaue Startdatum steht noch nicht fest) wird bereits die nächste Staffel der beliebten ProSieben-Show gezeigt – und das Rateteam steht auch schon fest!

„The Masked Singer“: Ruth Moschner und Rea Garvey kehren in Staffel vier zurück

Zur vierten „Masked Singer“-Staffel im Frühjahr 2021 kehren Ruth Moschner (44) und Rea Garvey (47) ins Rateteam zurück.

Alles zum Thema Ruth Moschner
  • Ruth Moschner Mutig: TV-Moderatorin überrascht mit Pool-Foto – „Nackidei“
  • Luke Mockridge Comedian überrascht mit Äußerung zu Beziehungsstatus: „Ich hab mich verlobt“
  • „Masked Singer“-Panne Fieses Missgeschick im Finale – schöne Siegerin gerät ins Straucheln
  • „Masked Singer“ 2022 Fauxpas im Finale: Maske von Zebra fällt ungewollt ab, Sieger-Promi zu früh enttarnt
  • „The Masked Singer“ 2022 Alle Demaskierungen im Überblick
  • „The Masked Singer“ 2022 Ruth Moschner – sie wird in die Verzweiflung getrieben
  • „The Masked Singer“ Längst ein offenes Geheimnis: Discokugel ist diese Sängerin
  • „The Masked Singer“ 2022 Ärger wegen Klatschern – Fans kennen keine Gnade
  • „The Masked Singer“ Galax'Sis muss gehen und entpuppt sich als große deutsche Sängerin
  • „The Masked Singer“ Fans und Jury sind sich sicher: Er ist der Dornteufel

ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann kündigte an: „Im Frühjahr 2021 werden Ruth Moschner und Rea Garvey wieder mit unseren Zuschauern rätseln.“

In der dritten Staffel hatten Sonja Zietlow (52) und Bülent Ceylan (44) dauerhaft ihre Detektiv-Fähigkeiten unter Beweis stellen dürfen.

Rosemann hatte vor der Herbst-Staffel gesagt, es sei wichtig, den Zuschauern „in einer vertrauten Show immer wieder einen frischen Impuls schenken“. Zietlow (Staffel zwei als Hase) und Ceylan (Staffel eins als Engel) hatten zuvor bereits als Kandidaten an der Show teilgenommen.

Und der Comedian liebäugelt bereits mit einer Rückkehr ins Rateteam. „Danke, dass ihr Sonja und mich so schon akzeptiert habt im Rateteam. Jetzt im Frühjahr geht es ja gleich wieder weiter mit der vierten Staffel – dann wieder mit Ruth und Rea. Ich hoffe, dass Sonja und ich dann wieder im Herbst im nächsten Jahr dabei sind“, sagt er in einem Instagram-Video.

Ruth Moschner ist seit der allerersten Staffel dabei und rätselte schon mit Sänger Max Giesinger (32) und TV-Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes (39) zusammen, welche Promis sich hinter den flauschigen Kostümen versteckten.

Auch aus der dritten Staffel wurde sie nicht ganz ausgeschlossen, war in Folge zwei als dritte im Rateteam dabei.

Rea Garvey kam erst in der zweiten Staffel im Frühjahr 2020 dazu war im Halbfinale der dritten Staffel als Gast im Rateteam dabei. Er bildet derzeit außerdem gemeinsam mit Samu Haber (44) ein Team in der Sat.1-Show „The Voice of Germany“.

„The Masked Singer“: Eines haben alle Sieger gemeinsam

Der Sieg von Sarah Lombardi war der erste einer Frau in der deutschen Ausgabe der Show. Die vorherigen Staffeln hatten Max Mutzke (39) als Astronaut und Tom Beck (42) als Faultier gewonnen. Auffällig: Alle drei Sieger sind professionelle Musiker. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.