Energie-Hammer in Deutschland Habeck überrascht mit Wende und trifft Entscheidung

Schock bei „Let's Dance“ Als Llambi Jan Hofer kritisiert, knallt es im RTL-Studio

JanHofer

Als Joachim Llambi am Freitagabend (5. März 2021) den Tanz von Jan Hofer kritisierte, knallte es plötzlich im RTL-Studio. Eine Konfetti-Kanone platzte ohne Vorwarnung und bereitete Tänzern, Jury und Moderatoren einen kurzen Schreckmoment. 

Köln – Wer bringt das nötige Feuer auf's Parkett und wessen Tanz-Flamme ist schon wieder erloschen? Am Freitagabend (5. März) wird es für die Promis bei „Let's Dance“ ab 20.15 Uhr ernst – erstmals muss einer von ihnen aus der Show ausscheiden. Nur einer ist davor sicher: Rúrik Gíslason.

  • „Let's Dance“ am 5. März 2021 bei RTL
  • Rúrik Gíslason vor Rauswurf geschützt
  • „Let's Dance“ 2021: Die Tänze der Paare am 5. März

„Let's Dance“: Was passiert während der Show?

An dieser Stelle fassen wir alle wichtigen Ereignisse und Infos der Show in übersichtlichen Stichpunkten zusammen, das Aktuellste steht oben.

Alles zum Thema Rurik Gislason
  • Das erste Tanzpaar ist raus:
  • Tanz-Schnuckel Rúrik Gíslason liefert erneut ab.
  • Erol Sander überzeugt Motsi Mabuse mit größter Steigerung.
  • Simon Zachenhuber findet: „Tanzen und Boxen sind gar nicht so weit auseinander.”
  • 10 Punkte für Kai Ebel und Kathrin Menzinger:
  • Motsi Mabuse freut sich über die Leidenschaft in Valentinas Tanz.
  • Valentina Pahde ist Körperkontakt als Schauspielerin zwar gewohnt
  • Jury ist begeistert von Kim Riekenberg:
  • Romantische Stimmung kommt bei Kim Riekenberg auf.
  • Als Llambi zu Jan Hofer spricht, knallt es im RTL-Studio.
  • Jan Hofer zweifelt an seiner Sexyness
  • „Das war Leidenschaft”
  • Nicolas Puschmann tanzt „It's Raining Men“: 
  • Victoria Swarovski zu Senna: „Wir sind so froh, dich hier zu haben.”
  • Senna über Tango: „Das ist schon 'ne ganz harte Nummer!”
  • Ilse und Evgeny machen Lola und Christian Polanc Konkurrenz.
  • Llambis „Quoten-Holländerin” Ilse DeLange tanzt den Wiener Walzer.  
  • Jorge über Tanz von Vanessa Neigert:
  • Motsi Mabuse über Tanz von Mickie Krause:
  • Mickie Krause tanzt Cha Cha Cha
  • Was würde Barack Obama sagen? 
  • Llambi ist enttäuscht von Auma
  • Daniel Hartwichs Urteil zu Aumas Auftritt:
  • „Ich bin grundsätzlich sehr zufrieden mit Auma”
  • Llambi stichelt direkt beim ersten Tanz gegen Lola Weippert.
Lola Weippert (1)

Lola Weippert und Christian Polanc bekommen am Freitagabend (5. März 2021) 19 Punkte von der „Let's Dance”-Jury.

  • „Es ist eine harte und strenge Schule, aber genau das brauche ich”
  • Den Anfang am Freitagabend machen Moderatorin Lola Weippert und ihr Tanzpartner Christian Polanc
  • Moderatorin Victoria Swarovski
  • Wichtig für alle fleißigen Anrufer heute Abend:
  • Die Show beginnt am 5. März um 20.15 Uhr. 

„Let's Dance“: Die Tänze der Paare am 5. März

Bereits am Donnerstag, 4. März, wurde bekannt, welches Paar welchen Tanz auf dem Parkett zeigen wird. Wir haben alle Tänze in einer Übersicht zusammengestellt.

  • Ilse DeLange
  • Valentina Pahde
  • Rúrik Gíslason
  • Kai Ebel
  • Auma Obama
  • Simon Zachenhuber
  • Vanessa Neigert
  • Nicolas Puschmann
  • Erol Sander
  • Mickie Krause
  • Jan Hofer
  • Kim Riekenberg
  • Lola Weippert
  • Senna Gammour

Let's Dance: Rúrik Gíslason ist geschützt und kann nicht rausfliegen – Favorit für Isabel Edvardson

Rúrik Gíslason ist vor einem Rauswurf geschützt. Er hatte in der „Let's Dance“-Kennenlern-Show die meisten Punkte aus Jury-Wertung und Zuschauer-Voting gesammelt. Dadurch ist er für die Entscheidung am 5. März immun. Bei der Salsa darf er sich also alle Fehler erlauben, ohne dafür bestraft zu werden.

Lets_Dance_Rurik_Renata_04032021

Rúrik Gíslason und Renata Lusin in der „Let's Dance“-Kennenlernshow am 26. Februar 2021 in Köln: Sie können in der aktuellen Show nicht rausfliegen.

Auf grobe Schnitzer des Ex-Kickers sollte die Konkurrenz dennoch nicht unbedingt hoffen. Denn die Siegerin der allerersten Staffel „Let's Dance“, Isabel Edvardsson (38, gewann 2006 mit Wayne Carpendale und 2014 mit Alexander Klaws) sieht bei Gíslason „gute Voraussetzungen“.

Sie sagt: „Bei Rurik hat man gesehen, dass seine Grundkörperhaltung etwas gestreckt ist, das ist eine gute Voraussetzung. Er muss nicht ganz so viel arbeiten wie die anderen.“ Ist er also schon der Favorit?

Anders sieht das bei Kai Ebel und Mickie Krause aus. Edvardsson: „Die ersten Tanzschritte waren nicht so geschmeidig, daran müssen sie arbeiten. Aber: Das kann man lernen!“ 

Senna bricht vor „Let's Dance" in Tränen aus

Senna Gammour weint dicke Tränen: Sie ist sonst als taffe Sängerin bekannt, doch was war da im RTL-Interview vor der Show los? Der Sender gab selbst Entwarnung: Die 41-Jährige war schlichtweg gerührt. Denn ihr Tanzpartner Robert Beitsch lobte sie und ihr Gemüt in den höchsten Tönen. Das war dann wohl der Grund, der den Damm zum Brechen brachte. (sku/jba)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.