Polizei fahndet Verurteilter Bandidos-Rocker flieht aus Gefängnis in Euskirchen

Eigene Nachrichtensendung Jan Hofer bleibt nach „Let's Dance“ bei RTL

Jan_Hofer_24032021

Jan Hofer ist aktuell als Kandidat bei „Let's Dance“ zu sehen, tanzt mit Christina Luft. Anschließend wird er Anchorman einer neuen RTL-Nachrichtensendung.

Köln – Jetzt ist sein Wechsel zum Privatfernsehen endgültig fix! Jan Hofer (69) bekommt beim Kölner Sender RTL eine eigene Nachrichtensendung. Aktuell ist der ehemalige „Tagessachau“-Sprecher bereits als Kandidat bei „Let's Dance“ zu sehen.

  • Jan Hofer bekommt Nachrichtensendung bei RTL
  • Ex-„Tagesschau“-Sprecher wechselt zu Privatsender
  • Jan Hofer bleibt nach „Let's Dance“ bei RTL

Wie der Sender RTL am Mittwoch (24. März 2021) mitteilte, wird Jan Hofer „Anchorman einer neuen wochentäglichen Nachrichtensendung im Hauptabendprogramm“. Hofer übernimmt also die Rolle des Chef-Moderators.

Alles zum Thema RTL

„Let's Dance“: Jan Hofer wird Anchorman bei RTL

Der Kölner Sender baut damit rund um das Flaggschiff „RTL Aktuell“ sein Newsangebot weiter aus. Das neue Format wird derzeit unter Verantwortung von Gerhard Kohlenbach, Chefredakteur Nachrichten bei RTL NEWS, entwickelt.

Weitere Details sollen im Sommer 2021 bekanntgegeben werden.

Am 14. Dezember 2020 hatte Jan Hofer die „Tagesschau“ in der ARD ein letztes Mal moderiert. Fast 36 Jahre lang war der gebürtige Rheinländer Sprecher der Quoten-stärksten Nachrichtensendung des deutschen Fernsehens. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.