„Let's Dance”Das gab's noch nie: Box-Profi am Ende und Ehepaar tanzt gegeneinander

Neuer Inhalt

Simon Zachenhuber und Patricija Belousova, hier am 21. Mai bei „Let's Dance”, mussten schon vor dem Halbfinale um ihr Weiterkommen zittern.

Köln – Es wurde spannend im Halbfinale bei „Let's Dance”, am Freitagabend (21. Mai). Mit drei Tänzen kämpften die Promis  um den Einzug ins Finale.

  1. „Let's Dance“: Simon Zachenhuber ist am 21. Mai rausgeflogen
  2. Juroro Llambi wird für Kommentar von Fans stark kritisiert
  3. Valentina Pahde wird bei Proben mit unerwartetem Besuch überrascht

In der elften Show mussten Boxer Simon Zachenhuber (22) und Tanzpartnerin Patricija Belousova (26) das Parkett endgültig verlassen. Im Finale am (28. Mai) noch „Prince Charming” Nicolas Puschmann (30), Fußballspieler Rúrik Gíslason (33) und Schauspielerin Valentina Pahde (26) um den „Let's Dance”-Pokal.

„Let's Dance“ 2021: Was passiert während der Sendung – die Punkte in der Übersicht

An dieser Stelle fassen wir alle wichtigen Ereignisse und Infos der Show in übersichtlichen Stichpunkten zusammen, das Aktuellste steht oben. Die Punkte der Jury (Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi) sehen Sie in der Tabelle.

Alles zum Thema Rurik Gislason

  1. Rúrik und Renata
  2. Jetzt wird es spannend, wer darf nächste Woche im Finale von „Let's Dance” mittanzen? Bevor die Entscheidung feststeht macht
  3. Mit einem Slow Fox wollen 
Nicolas Puschmann bei Let's Dance

Nicolas Puschmann und Profitänzer Vadim Garbuzov rückten nach dem Ausstieg von Ilse DeLange nach und kehrten in die Show zurück.

  1. Rúrik und Renata
  2. Als Llambi-Liebling
  3. Simon
  4. „Das kann noch ein bisschen Bewegung ins Rennen bringen”, weiß
  5. Für die Kandidaten geht es weiter mit dem, bereits mehrfach in der Show angekündigten, „
  6. Den voraussichtlich heißesten Auftritt des Abends legen 
Rúrik und Renata

Rurik Gislason und Profitänzerin Renata Lusin begeistern mit ihrem Contemporary die „Let's Dance”-Jury.

  1. Bei 
  2. Es folgen 
  3. Die zweite Paartanz-Runde eröffnen
Simon Zachenhuber

Profiboxer Simon Zachenhuber und Profitänzerin Patricija Belousova bekamen für ihren Quickstep viel Kritik von Juror Llambi.

  1. Seinen Unmut zeigt der Juror anschließend auch in seiner Wertung und gibt den beiden magere 6 Punkte. Die „Let's Dance”-Fans auf Twitter können dem Juror nicht zustimmen. Eine Nutzerin schreibt: „'Für deine Verhältnisse fand ich das toll?' Wow, das war unter der Gürtellinie selbst für den werten Herrn Llambi.” Eine andere schreibt: „Llambi ist immer viel strenger zu Simon.” Viele sind sich sicher: Simon war besser, als Llambis Bewertung vermuten lässt.
  2. „Mein erster Gedanke ist immer: 'Das schaffe ich niemals'”, verrät 
  3. Auch 
Valentina Pahde (1)

Schauspielerin Valentina Pahde und Profitänzer Valentin Lusin tanzten im Halbfinale von „Let's Dance” als ersten Tanz einen  Cha Cha Cha.

  1. Vergangene Woche mussten sie noch zittern, jetzt überzeugten
  2. Für besonderes Aufsehen sorgen am Freitagabend allerdings nicht nur die Promis, sondern vor allem die Jury mit ihrer Garderobe. Ein Juror hat es den „Let's Dance”-Fans auf Twitter besonders angetan. Choreograf
  3. Nicolas und Vadim
Nicolas Puschmann

Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov starten das Halbfinale von „Let's Dance” mit einem Jive.

  1. Dieses Mal wird es besonders schwierig, denn jedes Tanzpaar muss neben zwei regulären Einzeltänzen den „
  2. Die Show beginnt am 21. Mai um 20.15 Uhr. 

„Let's Dance”: Halbfinale wird zur Herausforderung für die Promis

Kurz vor der großen Live-Show zeigten sich die Kandidaten ihren Fans in einer gemeinsamen Live-Schalte via Instagram. Es ist klar: Das Halbfinale wird ein harter Kampf.

Auch für Top-Favoritin Valentina. Die Schauspielerin sahnt jede Woche ordentlich ab und tanzte sich im Laufe der Show mit ihren Auftritten in die Herzen der Zuschauer. Was der Preis für die herausragende Leistung ist, erzählte sie bereits vor ein paar Wochen in einem Interview. Valentina Pahde sprach über ihren Ruf als „Let's Dance”-Talent und wie viel Disziplin und harte Arbeit hinter jedem Tanz wirklich steckt.

Valentina Pahde wird bei „Let's Dance”-Probe von  Chryssanthi Kavazi überrascht

Um sie vor der großen Live-Show noch einmal richtig zu motivieren, tauchte beim Training ein unerwarteter Gast auf und sorgte bei Valentina für feuchte Augen.

„Ich bin natürlich in Tränen ausgebrochen”, erzählte Valentina auf Instagram. Grund für die vielen Emotionen: Ihre beste Freundin und Schauspiel-Kollegin Chryssanthi Kavazi (32).

Valentina Pahde wird von GZSZ Freundin Chryssanthi Kavazi bei „Let's Dance” überrascht

Obwohl sich die beiden Freundinnen aktuell nur selten sehen können, stehen sie auch weiterhin täglich in Kontakt miteinander. Valentina Pahde pausiert bei GZSZ, seitdem sie an „Let's Dance” teilnimmt. Ein schwerer Schritt, den die Schauspielerin im Februar öffentlich machte.

Gegenüber RTL verrät Valentina: „Egal wie weit wir voneinander weg sind, wir sind immer miteinander verbunden, das ist wie mit Cheyenne”. Vor jeder Show bekomme sie ein Video von ihrer Freundin und deren Mann, Schauspieler Tom Beck (43), zugeschickt.

„Ich bin der dritte Zwilling”, sagt Chryssanthi und zeigt damit die tiefe Verbundenheit zu den Pahde-Zwillingen und insbesondere Valentina. (sj)