+++ EILMELDUNG +++ Weltweites IT-Problem Flughäfen, Züge und Rundfunksender betroffen

+++ EILMELDUNG +++ Weltweites IT-Problem Flughäfen, Züge und Rundfunksender betroffen

„Let's Dance“Joachim Llambi kürt Sieger schon mitten in der Sendung

Joachim Llambi tanzt im Kreis der Profitänzerinnen im Finale der 17. Staffel der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ im Coloneum.

Joachim Llambi tanzt im Kreis der Profitänzerinnen im Finale der 17. Staffel der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ im Coloneum.

Nach einem Auftritt von Gabriel Kelly im „Let's Dance“-Finale fällte Joachim Llambi ein eindeutiges Urteil.

von Luisa Maria Stickeler (ls)

Im Finale von „Let's Dance“ standen für die Finalisten gleich mehrere Tänze auf dem Programm. In der zweiten Runde durften die Tanzpaare ihre Lieblingstänze aus der Show zeigen. Gabriel Kelly (22) und Tanzpartnerin Malika Dzumaev (33) entschieden sich für den Tango. Die richtige Entscheidung, wie sich schon bald darauf zeigte.

„So laut war es hier noch nie“, stellte Daniel Hartwich (45) nach dem Tanz fest. Und tatsächlich: Schon während des Auftritts hallten Jubel-Rufe durch das Studio. Und das, obwohl sich das Kleid von Malika kurz vor der Hebefigur in ihrem High Heel verfing.

Joachim Llambi nach Kelly-Auftritt: „Weil er der Beste dieses Jahr ist, herzlichen Glückwunsch!“

Von der Spitzenbewertung hielt das die Jury allerdings nicht ab. Alle drei Juroren gaben zehn Punkte – und nicht nur das: Überdies gab es jede Menge Lob für den Kelly-Sohn.

Alles zum Thema RTL

Man könne an Malikas Stelle nur so ruhig bleiben, wenn man einen starken Partner habe, so Jurorin Motsi Mabuse (43). Das sei Gabriel Kelly. „In der Ruhe liegt die Kraft, aber auch die Power“, verkündete die Jurorin.

„Let's Dance“ 2024

Die schönsten Bilder aus dem Finale

1/16

Das Urteil von Joachim Llambi (59) fing dagegen weniger vielversprechend an. Er verkündete: „Du bist ein ganz schöner Dreckssack, Gabriel!“

Auch lesen: Parkett bleibt nicht unberührt: Profi-Challenge steht an – ein Tanz-Duo überrascht

Am Auftritt des 22-Jährigen hatte er allerdings nichts auszusetzen. Im Gegenteil: Am Ende seiner Ansprache richtete er sich an „die da draußen“. „Die sagen wieder, der Llambi will eh nur, dass Gabriel gewinnt“, so der Juror, um dann lautstark klarzustellen: „Weil er der Beste dieses Jahr ist, herzlichen Glückwunsch!“ Das Publikum tobte.

Gabriel Kelly ist Dancing Star 2024

Allerdings stand da noch der Freestyle aus. Der letzte Tanz, den die Finalisten zeigen mussten, bevor die Entscheidung fiel. 

Am Ende konnte der Musiker das Finale tatsächlich für sich entscheiden. Dreimal hatte der Sohn von Angelo Kelly an diesem Abend die 30 Punkte erhalten – als einziger Finalist. Und auch nach dem Telefon-Voting lag er weiterhin vorne. Die neuen Dancing Stars sind damit Gabriel Kelly und Tanzpartnerin Malika Dzumaev.