+++ EILMELDUNG +++ Abstiegs-Finale in der Bundesliga FC verabschiedet sich sang- und klanglos – Relegation für Bochum

+++ EILMELDUNG +++ Abstiegs-Finale in der Bundesliga FC verabschiedet sich sang- und klanglos – Relegation für Bochum

„Let's Dance“Warum ist John Kelly heute nicht auf der Tanzfläche?

Köln – Beim Kölner Sender RTL werden wieder die Tanzschuhe angezogen. Es geht am Freitag, 20. März, in die vierte  Entscheidungsshow von „Let's Dance“ – wie gewohnt beginnt die Sendung um 20.15 Uhr.

Bei der Live-Show werden allerdings nur zehn anstatt der elf noch verbliebenen Kandidaten zu sehen sein.

JohnKelly_LetsDance_20032020

John Kelly und seine Tanzpartnerin Regina Luca bei „Let's Dance“ 2020.

Ein Kandidat kann laut RTL aus einem traurigen Grund nicht an der Show teilnehmen: John Kelly (53).

Alles zum Thema RTL

„Let's Dance“: Kein Auftritt aufgrund eines Krankheitsfalles in der Familie

Die ganze Aufmerksamkeit des „Kelly Family“-Mitglieds werde derzeit in seiner Familie benötigt, da es dort zu einem Krankheitsfall gekommen sei. Wie es heißt, soll es sich dabei aber nicht um eine Coronavirus-Ansteckung handeln.

Hier lesen Sie mehr: Sie war in Madrid – Kann Victoria Swarovski noch „Let's Dance“ moderieren?

Ob der sympatische Sänger in der darauffolgenden Woche wieder dabei sein wird, ist zurzeit unklar. Um welches Familienmitglied es sich handelt, sowie genauere Details zur Krankheit sind bislang auch nicht von RTL kommuniziert worden.

„Let's Dance“: Freunde und Familie von der Show ausgeschlossen

Bei der „Let's Dance“-Show kommt es allerdings zu einer Überraschung: Profitänzerin Isabel Edvardsson (37) – die eine Woche zuvor mit ihrem Promi-Kandidaten und Ex-Fußballprofi Aílton (46) ausgeschieden ist  und am Ende Platz 12 belegt hat (hier lesen Sie mehr) – wird zusammen mit ihrem Mann auf der Tanzfläche zu sehen sein und diese zum Glühen bringen.

Das Voting der Show findet wie gewohnt statt. Das bedeutet: Am Ende des Abends muss wieder ein Tanzpaar die Show verlassen. Wen es dieses Mal trifft, wird sich am späten Freitagabend zeigen.

Hier lesen Sie mehr: Corona-Angst: RTL mit harter Maßnahme – „Let's Dance“und DSDS betroffen

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wird es darüberhinaus auf unbestimmte Zeit keine Zuschauer mehr im „Let's Dance“-Studio geben. (mir)