+++ Eskalation im Nahen Osten +++ Armeesprecher bestätigt Angriff des Iran hat begonnen – Dutzende Drohnen Richtung Israel gestartet

+++ Eskalation im Nahen Osten +++ Armeesprecher bestätigt Angriff des Iran hat begonnen – Dutzende Drohnen Richtung Israel gestartet

„Let's Dance”Tragischer Grund für John Kellys Ausstieg ist jetzt bekannt

JohnKelly_LetsDance_08042020

John Kelly (53) hat die aktuelle „Let's Dance”-Staffel 2020 aufgrund eines Todesfalls in der Familie freiwillig verlassen.

von Volker Reinert (rein)

Köln – Schwerer Schicksalsschlag und große Trauer bei Sänger John Kelly (53): Der diesjährige „Let's Dance”-Teilnehmer hatte die RTL-Tanzshow bereits vorzeitig auf eigenen Wunsch verlassen.

Nun hat der Sänger den Grund für sein Ausscheiden aus der Tanzshow bekannt gegeben: Sein geliebter Schwiegervater ist gestorben.

John Kelly: Sänger teilt die Botschaft auf Instagram

Auf Instagram hat der 53-jährige Sänger seinen Fans die tragische Nachricht mitgeteilt.

Alles zum Thema Instagram

Hier lesen Sie mehr: Aus und vorbei John Kelly kehrt „Let's Dance” den Rücken, anderer Star rückt nach

Über seinen verstorbenen Schwiegervater schreibt er: "Meister Carlos Itoiz, der Vater meiner Frau, ist gestern Abend friedlich verstorben."

John Kelly: Vorzeitiges Aus bei „Let's Dance”

Schon kurz vor der vierten Show hatte der Kelly-Star freiwillig bei „Let's Dance” hingeschmissen. Er musste in der Corona-Krise zurück nach Spanien, um sich um seine Familie zu kümmern.

Seine Frau Maite sei nur schwer mit dem verschlechterten Gesundheitszustand ihres Vaters zurechtgekommen.

Hier lesen Sie mehr: „Let's Dance“ Warum ist John Kelly heute nicht auf der Tanzfläche?

So hatte sie mit etlichen Panik-Attacken und einem Zusammenbruch zu kämpfen. John Kelly entschied sich daraufhin, sofort bei seiner Frau und seiner Familie in Spanien zu sein. Wir wünschen der Familie viel Kraft. (volk)