+++ SERVICE +++ Achtung, dringender Rückruf Brötchen von großen Supermarktketten betroffen – Verletzungsgefahr droht

+++ SERVICE +++ Achtung, dringender Rückruf Brötchen von großen Supermarktketten betroffen – Verletzungsgefahr droht

Aus gutem Grund„Let's Dance”-Star muss Teilnahme an nächster Staffel absagen

Hamburg – Erst vor Kurzem ließ „Let's Dance”-Star Isabel Edvardsson (38) die Baby-Bombe platzen. Die Profitänzerin erwartet ihr zweites Kind.

Doch ihre Schwangerschaft zwingt sie auch schwere Entscheidungen zu treffen...

„Let's Dance” 2021: Schwangere Isabel Edvardsson verzichtet auf Teilnahme

Sie tanzt schon seit über 10 Jahren auf dem „Let's Dance”-Parkett – zuletzt noch mit Torschützenkönig Ailton. Die kommende Staffel 2021 wird Isabel Edvardsson dennoch aussetzen müssen.

Alles zum Thema RTL

Auch wenn sie die Erfolgsshow vermissen wird, ist das intensive Training wirklich nichts für Schwangere. Zumal ihr Sohn schon im Frühling auf die Welt kommen soll.

„Das ist einfach physikalisch nicht möglich, mit so einem Bauch dann mitzutanzen”, gibt die Schwedin im RTL-Interview zu.

Edvardsson

Isabel Edvardsson und Ailton tanzen in der RTL-Tanzshow „Let's Dance” im Coloneum.

Und weiter: „Ich bin einfach wahnsinnig glücklich, dass ich schwanger bin. Es ist nicht selbstverständlich und das ist der schönste Grund, 'Let's Dance' absagen zu müssen.”

„Let's Dance”: Endgültiges Aus für Isabel Edvardsson?

Auch wenn Isabel mit zwei Kindern bald alle Hände voll zu tun hat, will die leidenschaftliche Tänzerin ihre Rückkehr zu „Let's Dance“ keinesfalls ausschließen.

„Alle Zweifach-Mamas werden jetzt wahrscheinlich denken: 'Oh, Isabel, da bist du aber sehr optimistisch, mit zwei Kindern vielleicht noch mal ein 'Let's Dance'-Comeback zu machen.' Aber hey, warum nicht?!”, erzählt sie weiter. (cf)