Corona aktuell Schockierende Entwicklung bei Corona-Toten – weiter Skepsis bei Inzidenz

Lena Meyer-Landrut  Fans erkennen sie kaum – wieso sieht sie jetzt so anders aus?

Köln – So hat man Sängerin Lena Meyer-Landrut (29) noch nie gesehen: Bei ihrem neuesten Instagram-Post mussten viele ihrer Fans wohl zweimal hingucken.

Denn da präsentiert die 29-Jährige ihren 3,4 Millionen Followern ihre Naturhaarpracht – und das ist ein ganz schön ungewohnter Anblick.

Lena Meyer-Landruts neue Frisur hat einen speziellen Grund

Lena ist eine recht wandelbare Frau, zeigte sich schon mit kurzen oder langen Haaren, präsentierte sich mit dunkelbrauner oder blond angefärbter Frisur.

Nun zeigt sie sich mit einer wilden Lockenmähne. Doch weshalb? Der freche Look ist angelehnt an eine Figur ihres Lieblingscomputerspiels „The Last of Us“, von dem nun der zweite Teil erscheint.

Neben der auffälligen Frisur gab die Sängerin noch ein weiteres Statement ab: So könne es sein, dass es in den nächsten Tagen auf ihren Social-Media-Accounts etwas ruhiger werde. Doch Trauer oder gar Schmerz ist nicht der Grund: Sie rechne damit, das gesamte Wochenende vor der Playstation verbringen wollen – um zu zocken. Sie habe sich dafür auch schon mit Snack- und Getränke-Vorräten auf einen Zocker-Marathon vorbereitet.

Wer ebenso wie Lena das heiß erwartete Spiel zocken will: „The Last of Us Part II” ist jetzt für Playstation 4 erhältlich.

Fans von Lena Meyer-Landrut sind begeistert von ihrer neuen Frisur

Ihre Fans sind übrigens begeistert von dem neuen Locken-Look und bezeichnen Lena samt ihrer Frisur in den Kommentaren unter dem Bild unter anderem als „Beautyqueen“.

Neuer Inhalt (2)

Lena Meyer-Landrut überraschte ihre Fans auf Instagram mit einem ganz neuen Look. Das Foto entstand am 20. Februar bei der Eröffnung der 70. Berlinale.

„Die Frisur steht dir wirklich super“ und „Dieser Anblick bringt mich um, du bist so schön“ sind weitere Beispiele für das überaus positive Feedback ihrer Follower.

Hier lesen Sie mehr: Lena Meyer-Landruts bewegende Beichte geht uns alle an

Auch Sänger-Kollegin Sarah Connor meldete sich zu Wort und war überwältigt: „Boah, I love that, Flash Dance-Beauty!“. (nb)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.