ING Erste Großbank ergreift überraschende Maßnahme: „Zeit der Nullzinsen jetzt vorbei“

„Wunderbare Befreiung“ Lena verrät, was ihr über Jahre zu schaffen machte

Lena_Meyer_Landrut_18072020

Lena Meyer Landrut (hier im Februar 2020 bei der Berlinale-Eröffnung) steht seit vielen Jahren ständig im Rampenlicht.

Köln – Einfach mal nichts tun...

Für viele ist die Corona-Krise eine schlimme Zeit. Eine Zeit voller Sorgen und Probleme. Eine Zeit, in der sie gerne mehr arbeiten und Geld verdienen würden. Oder eine Zeit, in der sie mehr arbeiten müssen, als eigentlich zumutbar ist, etwa im Gesundheitswesen.

Lena Meyer-Landrut verrät, was ihr über Jahre zu schaffen machte

Für andere ist es aber auch eine Chance, die viele Arbeit, Anspannung und Probleme hinter sich zu lassen. Wie für Lena Meyer-Landrut (29).

Alles zum Thema Social Media

Die Sängerin ist seit einem Jahrzehnt ständig unterwegs, wurde mit ihrem ESC-Sieg am 29. Mai 2010 über Nacht zum Mega-Star. Seitdem hat sie kaum eine richtig freie Minute.

Lena_Meyer_Landrut_18072020

Lena Meyer Landrut (hier im Februar 2020 bei der Berlinale-Eröffnung) steht seit vielen Jahren ständig im Rampenlicht.

Neue Musik, Konzerte, TV-Auftritte, Interviews, noch mehr neue Musik und ständige Präsent in den sozialen Medien – es ging immer weiter. Umso mehr scheint Lena die momentane Zwangspause zu genießen.

„Ich weiß, es ist grade ruhig hier. Aber gefühlt spüre ich auch seit den letzten zehn Jahren zum ersten Mal so etwas wie innere Ruhe“, schrieb sie am Freitagabend (17. Juli) in ihrer Instagram-Story. Der Mini-Clip dazu zeigt sie mit geschlossenen Augen und ziemlich zufriedenem Lächeln.

Hier lesen Sie mehr: Helene Fischer nur auf Platz 3 – Top10: Deutsche Männer träumen von Sex mit diesen Promi-Frauen

Weiter schreibt sie: „Ich bleib' noch ein wenig in der Ruhe, um sie zu festigen. Dann kann es irgendwann wieder los- und weitergehen. Den inneren Druck etwas zu verpassen oder den Anschluss zu verpassen – immer mit dabei zu sein, um präsent zu sein, um nicht egal zu werden: Den Druck lasse ich grade los. Ach, was für eine wunderbare Befreiung.“

Lena_ML_Insta_Story_18072020

Lenas Statement, das sie am Freitagnachmittag (17. Juli 2020) in ihrer Instagram-Story postete.

Ihre Fans gönnen der Sängerin die Auszeit. Auch wenn sie so nah wie möglich an ihrem Star dran sein wollen, verstehen sie, dass auch diese Menschen manchmal Zeit für sich brauchen. 

„Nimm dir Zeit. Wir warten auf dich und ganz viel liebe an dich“, schreibt etwa eine Userin in die Kommentare. Eine andere meint: „Die richtige Einstellung und der richtige Weg!“

Um eines muss sich Lena bei solchen Fans also schon mal keine Sorgen mehr machen: Egal zu werden. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.