Jetzt Frauenschwarm in Soap „Love Island“-Danilo: Welche Frau sein Herz gebrochen hat

Danilo_Cristilli_10012020

Danilo Cristilli aus Love Island spielt bei „Köln 50667“ Herzensbrecher Antonio.

Köln – So langsam kann man den Eindruck bekommen, mit „Love Island hat sich RTL Zwei eine Soap-Darsteller-Fabrik geschaffen. Wie am Freitag offiziell bekannt gegeben wurde, steigt Danilo Cristilli (23) ab Ende Januar (erste Folge mit ihm am 28. Januar) bei „Köln 50667“ ein. 

Vor ihm war auch schon Richard Heinze in der Show gelandet (hier lesen Sie mehr). Jan Sokolowsky stieg nach „Love Island“ in der Soap „Schwestern – Volle Dosis Liebe“ ein.

Köln 50667: Danilo Cristilli aus Love Island spielt Antonio 

Seine Rolle: Schreiner „Toni“, der nebenbei als Model arbeitet, hat schon einiges von der Welt gesehen und gibt sich als weltoffener Lebemann, der von einer Liebelei in die nächste stolpert. Nach unzähligen Abenteuern ist für „Toni“ mittlerweile die Zeit gekommen, sich langsam, aber sicher an einem festen Ort zu erden. Dafür hat er sich Köln ausgesucht. 

Alles zum Thema RTL 2

Der Frauenschwarm sorgt auch gleich für Wirbel – er verdreht nämlich direkt zwei Frauen den Kopf. Klar, dass das für Zündstoff sorgt.

Auf „Love Island“ zeigte Danilo schon, wie gerne er flirtet. Wie viel Danilo steckt also in „Toni“? „Ich spiele einen charmanten jungen Mann, der — ohne groß nachzudenken — in so manche Affäre hineinrutscht. Ab und zu erkenne ich mich darin selbst wieder, gerade wenn es um das Thema flirten geht“, gibt er im EXPRESS-Interview zu.

Danilo Cristilli: Eine Frau brach ihm das Herz

Früher träumte er von einer Karriere als Fußballer, spielte sogar beim SC Freiburg und Kaiserslautern in der Jugend. Warum jetzt der Einstieg bei der Soap? Danilo erzählt: „Früher habe ich 'Köln 50667' oft im Fernsehen angeschaut und mir gedacht: 'Wow, da würde ich gerne mitspielen!' Als ich die Anfrage bekam, musste ich also nicht lange überlegen. Schauspiel hat mich immer fasziniert, man kann sich dabei richtig ausleben. Jede Szene ist emotional unterschiedlich aufgebaut. Ich möchte so viel lernen, wie es nur geht.“

Der TV-Herzensbrecher mit dem Spaß am Flirten ist selbst zur Zeit übrigens Single. Wurde ihm denn auch schon mal das Herz gebrochen? „Ich habe mich bisher nur einmal richtig verliebt. Das war mit 19. Sie wohnte in Spanien und ich hier. Die Distanz hat eine Beziehung leider nicht ermöglicht“, so Danilo.

Danilo Cristilli spaziert in Köln gerne am Rhein

Na dann wird es doch langsam Zeit für eine neue echte Liebe! Wie kann ihn eine Frau schwach machen? „Mit einer schönen Ausstrahlung und einem süßen Lächeln.“ Also Augen auf, Mädels! Vor allem in Rhein-Nähe. Da geht Danilo nämlich gerne spazieren – und dann könnt ihr ihm ein richtig gutes italienisches Restaurant zeigen. Das hat er selbst nämlich in Köln bislang noch nicht für sich entdeckt.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.