Horror-Unfall auf A44 Auto prallt bei Ausweichmanöver gegen Motorrad – Biker aus NRW verstirbt vor Ort

Schöne Sky-Moderatorin Sie hat es nach nur drei Monaten Beziehung wirklich getan

jessica kastrop und

Jessica Kastrop und Roman Libbertz haben geheiratet.

Tegernsee – Sky-Moderatorin Jessica Kastrop (43) ist sich offenbar sicher. Nur vier Wochen nach ihrem ersten Date, hatte sie sich mit dem Schriftsteller Roman Libbertz (41) verlobt (hier lesen).

Mit der Hochzeit wollte das Paar allem Anschein nach auch nicht lange warten. Der Blitz-Verlobung folgte nun die standesamtliche Trauung – nach nur drei Monaten Beziehung!

An Romantik ließen es die frisch Verliebten aber – trotz aller Eile – nicht fehlen. Bei strahlendem Sonnenschein gaben sie sich am Tegernsee das Jawort.

„Wir sind total glücklich. Welch ein wunderschöner Tag!“, schwärmte Jessica nach der Zeremonie, bei der nur die Familien und engsten Freunde des Brautpaares anwesend waren, gegenüber der „Bild“.

Alles zum Thema Verlobung
  • Avril Lavigne Foto zeigt besonderen Moment – Sängerin hat sich verlobt
  • Jochen Schropp hat sich getraut Moderator und Partner verheiratet – erstes Foto sagt alles
  • Nach Trennung Ex-Freundin mit harten Vorwürfen gegen Ben Zucker – „Vor ihm geflüchtet“
  • Prinz Harry Schon gewusst? So lautet der echte Vorname von Meghan Markles Ehemann
  • Palina Rojinski Verplappert? TV-Star lässt in Interview Bombe platzen
  • Megan Fox Hollywood-Star mit US-Rapper verlobt – Pärchen feiert irre Blutzeremonie 
  • Zwei Monate nach Verlobung Richard „Mörtel“ Lugner und Freundin Simone wieder getrennt 
  • Glücklich mit TV-Schönheit Ilkay Gündogan überrascht Fans mit Liebes-Update
  • Nach Gerüchten um Hochzeit Schock für Fans: Musik-Megastars geben Trennung bekannt
  • Paris Hilton Reality-TV-Star hat Unternehmer Carter Reum geheiratet

Jessica Kastrop heiratet mit Blick auf den Tegernsee

Der Bräutigam und die Hochzeitsgesellschaft hatten sich auf einem Boot von Gmund zum Tegernseer Standesamt am Ostufer fahren lassen. Die Braut wurde von ihrem Vater in einem schwarzen Ferrari gebracht. Im Anschluss an die Zeremonie schipperte die Hochzeitsgesellschaft dann mit einem Schiff zurück nach Gmund, zum „Gut Kaltenbrunn“.

„Es war traumhaft – wir haben beim Essen auf den See geschaut“, erzählt Jessica. Sie hat übrigens den Namen ihres Ehemanns angenommen.

Wie sehr ihr die Liebe zu Kopf gestiegen ist, zeigt auch, dass die Sport-Moderatorin die aktuelle Fußball-Weltmeisterschaft offenbar völlig vergessen hatte.

„Ganz ehrlich: Das hatten wir bei der Planung überhaupt nicht auf dem Zettel“, gab sie zu. 

(jv)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.