Corona in NRW Bittere Entwicklung: Zahl der Covid-Patienten in Kliniken steigt immer höher

Nun spricht die Dschungel-Queen Jenny Frankhauser bestätigt Liebescomeback mit dem Ex

Neuer Inhalt (3)

Jenny Frankhauser, hier beim Echo im April 2018, ist wieder mit ihrem Ex Steffen König zusammen.

Köln – Jetzt also doch. Einige Follower von Jenny Frankhauser (27) hatten es schon vermutet, jetzt hat es die ehemalige Dschungelkönigin selber bestätigt. Sie ist wieder mit ihrem Ex-Freund Steffen zusammen.

In einem „Q and A“, einer Fragerunde auf Instagram, sprach die das erste Mal offen über die neue, alte Liebe. „Manchmal braucht man einfach einen zweiten Anlauf, um zu wissen, dass man zusammengehört“, so die 27-Jährige.

Jenny Frankhauser und Steffen König trennten sich im März

Im März hatten sich Jenny und Steffen nach wenigen Monaten Beziehung getrennt. Schon um Juli vermuteten aufmerksame Fans, dass sich Jenny und Steffen wieder treffen, denn in der Instagram-Story der 27-Jährigen tauchte der Hund ihres Ex oder jetzt wieder Freund auf.

Auch auf Steffens Instagram-Seite gab es Hinweise auf das Liebescomeback. Er hatte in seiner Biografie schon länger wieder ein Schloss mit einem „J“ stehen. „Alles was ihr dazu wissen müsst ist, dass ich, beziehungsweise wir, sehr sehr glücklich sind“, teilt Jenny freudestrahlend mit.

Jenny Frankhauser wieder vergeben

Während Jenny Frankhauser zuletzt bei „Promi Big Brother“ von der Außenwelt abgeschottet war, hatte Mama Iris Klein (53) bereits Details über ihr Liebesleben ausgeplaudert.

In der Late-Night-Show von „Promi Big Brother“ verriet sie, dass Jenny wieder in einer Beziehung sei.

„Sie ist glücklich vergeben“, berichtete die Reality-TV-Darstellerin. „Diese Beziehung hält sie privat. Sie ist verliebt und in einer glücklichen Beziehung“, so Klein.

Steffen und Jenny kamen erstmals im Oktober 2019 zusammen. Nur wenige Monate später, im März 2020, verkündigte Frankhauser über Instagram das Liebes-Aus.

Jetzt hat diese Liebe also eine zweite Chance bekommen. (lg/mie)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.