Schon wieder KVB-Drama Mann von Bahn erfasst: Reanimation am Unfallort in Köln

Jennifer Grey „Baby” aus „Dirty Dancing” ist kaum wiederzuerkennen

Jennifer Grey Patrick Swayze

Jennifer Grey und Patrick Swayze 1987 im Film „Dirty Dancing”.

Los Angeles – Sie ist das Idol etlicher Frauen, die in den Achtzigerjahren am Fernseher hingen und nicht genug von „Dirty Dancing” bekommen konnten. Jennifer Grey wurde mit dem Film, der heute ein Klassiker ist, über Nacht zum Weltstar.

  • Jennifer Grey ist mittlerweile über 60 Jahre alt
  • Nach Nasen-OP nicht mehr zu erkennen
  • Scheidung von Ehemann Clark Gregg

Ob „Verstehst du nicht, dass ich dich brauche, Johnny?” oder „Ich habe eine Wassermelone getragen” – Millionen Menschen auf der ganzen Welt kennen die Zitate von Jennifer Grey, die in ihrer Rolle als Frances „Baby” Houseman mit dem Tanzlehrer Johnny Castle anbandelt.

Jennifer Grey Patrick Swayze

Jennifer Grey und Patrick Swayze 1987 im Film „Dirty Dancing”.

Jennifer Grey: Scheidung von Ehemann Clark Gregg

So, wie man sich an sie erinnert, sieht die gebürtige New Yorkerin allerdings nicht mehr aus. Zum einen natürlich, da seit der Premiere des Films 1987 mehr als 30 Jahre vergangen sind. Zum anderen aber, da sich Jennifer Grey, die sich 2020 von ihrem Mann Clark Gregg hat scheiden lassen, auch aufgrund von Operationen und anderem Styling ganz anders aussieht.

Oben im Video zeigen wir, wie sich der Hollywood-Star im Laufe der Jahre verändert hat. (spol)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.