„Sternzeichen Vollpfosten” Alessandra Meyer-Wölden lästert fies über Ex Oliver Pocher

Köln – Bühne frei für „Sandy”: In der Late-Night-Show „Pocher – gefährlich ehrlich” ging es am Donnerstagabend ganz schön rund.

Dort werden neuerdings Stand-up-Comedy-Premieren zelebriert. Nach Lilly Becker (44) und Cora Schumacher (43) dufte diesmal die Ex-Frau von Gastgeber Oliver Pocher (42) ran.

„Pocher – gefährlich ehrlich”: Sandy Meyer-Wölden glänzt mit Sticheleien

Alessandra Meyer-Wölden (37) und Oliver Pocher (drei gemeinsame Kinder) haben sich vor sieben Jahren getrennt. Nun erzählte das Model, woran die Beziehung gescheitert ist und nutzte die Gunst der Stunde, um gegen den Ex auszuteilen. 

Alles zum Thema Sandy Meyer-Wölden
  • Emotionale Worte Oliver Pocher zeigt sich mit seiner Ex – „aufgeschmissen ohne Euch“
  • Neue Details Oliver Pocher und Ex Sandy sprechen über Grund für Ehe-Aus
  • Ekat Leonova „Let's Dance“-Liebling hat Talent für scharfe Waffen
  • Das erinnert an Stefan Raab RTL plant Sport-Event mit Evelyn Burdecki, Tim Wiese & Co.
  • „Sternzeichen Vollpfosten” Alessandra Meyer-Wölden lästert fies über Ex Oliver Pocher
  • „Eine wahre Göttin“ Lilly Becker macht Fans mit Unten-ohne-Foto verrückt
  • Zwillings-Kugel von Meyer-Wölden Kann ein Babybauch eigentlich platzen?
  • Nach 13 Jahren Boris Becker und seine Lilly: Liebes-Aus
  • „Springt diese Frau ins Bild“ Oliver Pocher teilt „erotisches“ Foto mit seiner Ex
  • Pocher und Sandy Wegen Donald Trump! Streit um die gemeinsamen Kinder

„Ich hatte Probleme mit seinem großen Ego”, so die Blondine in der RTL-Show (auf Abruf auch bei  TVNOW). Doch damit nicht genug: „Wenn er könnte, würde er sich am liebsten selbst befruchten und die Kinder alleine kriegen.”

Hier lesen Sie mehr: „Pocher – gefährlich ehrlich!” Nach 14 Jahren: Wendler-Papa rechnet mit seinem Sohn ab

Seit der Trennung pflegen beide zwar ein freundschaftliches Verhältnis, trotzdem musste der Comedian dieses Mal ordentlich einstecken: „Unsere Sternzeichen haben einfach nicht miteinander harmoniert. Ich bin Sternzeichen Fisch, und sein Sternzeichen ist Vollpfosten.”

Bittersüße Abrechnung im TV: „Sandy” packt über Pocher aus

„Sandy” geht sogar so weit, dass sie pikante Details über ihr damaliges Sexleben verriet.

„Olli macht immer wieder gerne diesen einen Gag. Den hat er gefühlt 5000 mal wiederholt. Dass die Hälfte seines Einkommens an die Sandy Meyer-Wölden-Stiftung gegangen ist. Dazu fällt mir nur ein Satz ein: Fünf Minuten Spaß und ein Leben lang zahlen. Obwohl – bei dir hat der Spaß eigentlich nur eine Minute gedauert.”

Oliver Pocher kann aber über die Sticheleien seiner Ex lachen. Beide pflegen wohl ein sehr lockeres Ex-Partner-Verhältnis. Und Amira Pocher (27) hatte sichtlich auch ihren Spaß. Sie bekam sich vor Lachen gar nicht mehr ein.

Und wir wissen ja: In jedem Gag steckt ein Fünkchen Wahrheit... (cg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.