ING Erste Großbank ergreift überraschende Maßnahme: „Zeit der Nullzinsen jetzt vorbei“

Was er wohl dazu sagt? Heidi Klum kuschelt hüllenlos – ihr Tom darf nur zusehen

Neuer Inhalt

Heidi Klum und Tom Kaulitz, hier am 2. August 2019 vor der italienischen Promi-Insel Capri, genießen die gemeinsame Zeit.

Los Angeles – Rund ein Jahr ist die Hochzeit von Heidi Klum (47) und Tom Kaulitz (31) inzwischen her und noch immer werden das Supermodel und der „Tokio Hotel“-Musiker nicht müde, freizügige Schnappschüsse in den sozialen Netzwerken zu teilen.

Immer wieder lassen beide ihre Fans an der entspannten gemeinsamen Zeit in Los Angeles teilhaben, wobei besonders Heidi auch gerne einmal auf Klamotten verzichtet oder sich in knappe Outfits wirft.

Die neuesten Fotos aus den vergangenen Tagen stechen da allerdings noch einmal heraus. Dort liegt Klum komplett nackt auf dem Boden, neben ihr hat es sich aber jemand anderes und nicht etwa Tom gemütlich gemacht.

Heidi Klum kuschelt mit Hund Anton – Tom Kaulitz fotografiert

Alles zum Thema Social Media

Für den Bassisten blieb diesmal lediglich die Rolle des Fotografen übrig, während Heidi mit dem gemeinsamen Hund Anton kuschelte. „Auf geht’s, Anton. Es ist Montag“, motivierte die Model-Mama den trägen Vierbeiner, der sich zum Wochenstart entspannt auf dem Fußboden ausstreckte.

Schon vor wenigen Wochen lichtete Tom seine Heidi ab, die sich damals nackt in einen Schleier hüllte – auch damals ein verschlafener Gruß zum Wochenbeginn.

Für das Kuschel-Foto mit Anton warf sich Heidi diesmal zwar nicht so sehr in Schale, dennoch streckte sie für ihre 7,5 Millionen Follower immerhin den entblößten Po in die Kamera – für die Internetgemeinde allerdings verdeckt durch ein großes Pfirsich-Emoji.

Heidi Klum entspannt oben ohne am Pool mit Bill Kaulitz

Schon am Wochenende hatte nicht nur Tom die nackte Heidi zu Gesicht bekommen. In ihren Stories bei Instagram veröffentlichte sie mehrere Bilder, wie sie neben Schwager Bill Kaulitz (31) oben ohne am Pool saß und gemütlich Sekt schlürfte. „Hans“ und „Franz“ verdeckte sie dabei notdürftig mit den Händen.

Auch damals schon drängte sich Haushund Anton plötzlich ungefragt ins Bild, Heidi entblößte beim Streicheln eine nackte Brust – für Fans gab es diesen Anblick allerdings erneut nur verborgen hinter einem Emoji. (bc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.