Unwetterwarnung in Köln DWD warnt vor starken Gewittern – auch Windböen und Platzregen im Anmarsch

Wie süß! Guido Maria Kretschmer im Babyglück

Neuer Inhalt

Der Designer freut sich sehr über den Nachwuchs.

Berlin – Hach, wie süß! Guido Maria Kretschmer (53) und sein langjähriger Partner Frank Mutters (63) sind „Opas“ geworden.

Obwohl die beiden keine eigenen Kinder haben, freuen sie sich zum ersten Mal über einen kleinen „Ziehenkel“. Die Tochter einer guten Freundin des Paares ist nämlich erstmals Mutter geworden.

Claire sei wie ein eigenes Kind für Frank und Guido. Wie „Bild“ berichtete, soll sie sogar schon bei den beiden auf Mallorca gelebt haben. Der „Shopping Queen“-Star: „Und es war so, dass immer allen klar war: Wir sind ihre Väter! Das war so. Wenn man Claire fragen würde: Wer sind deine Väter? Dann würde sie sagen: Das sind Guido und Frank und natürlich ihr eigener Vater.“

Traumhochzeit mit Wohlfühl-Faktor: Das dürfen die Gäste bei Guido Maria Kretschmers Frank Mutters Hochzeit tragen

Alles zum Thema Guido Maria Kretschmer

Kind trägt einen besonderen Namen

Die junge Frau hat offenbar bereits im März einen gesunden Sohn zur Welt gebracht. In einem Interview mit „Closer“ verriet Kretschmer jetzt: „Als wir das Baby das erste Mal sahen, haben wir alle geweint. Wir werden immer für den kleinen Frankie da sein.“

Richtig gelesen: Das Baby trägt den Namen seines „Zieh-Opas“. Dieser Umstand hat das Paar stark berührt.

„Es war so rührend für uns zu hören, dass sie das Kind Frank nennen wollte. Sie sagte, Frank sei einer der besten Menschen, die sie je im Leben getroffen habe.“

Neuer Inhalt

Seit 30 Jahren unzertrennlich: Frank Mutters und Guido Maria Kretschmer.

Um eine Verwechslung zu vermeiden, hat sich der Modemacher etwas überlegt. „Ich nenne den Kleinen immer 'Baby-Sweet-Frankie'!“ Clever.

Trotz allem sollte sich das Kind nicht wagen, Guido als seinen Opa zu bezeichnen.

„Ich hoffe, dass er mich nicht irgendwann Opa nennt, sondern Guido zu mir sagt“, erklärte dieser lachend.

(dhu)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.