Deutscher Wetterdienst Sturmwarnung für Köln und Umland – Waldgebiete und Friedhöfe meiden

Fans sind überrascht Altes Foto zeigt: So anders sahen die Robens vor 10 Jahren aus

„Goodbye Deutschland” Caro und Andreas Robens auf einem Selfie auf Mallorca

Das Auswanderer-Pärchen von „Goodbye Deutschland” Caro und Andreas Robens, hier auf einem Selfie im März 2021, hat kein Problem mit Schönheits-Eingriffen.

Mallorca – Es ist gerade einmal zehn Jahre her, dass das Bodybuilder-Pärchen Caro (41) und Andreas Robens (53) noch ganz anders aussah. Ein altes Foto, dass die beiden auf Instagram veröffentlicht haben, zeigt Familie Robens jetzt mit deutlich weniger Muskeln aber mehr Mimik im Gesicht. Ein ungewohnter Anblick – finden auch ihre Fans.

  • Caro und Andreas Roben veröffentlichen zehn Jahre altes Foto
  • Fans sind begeistert von altem Foto
  • Robens auf privatem Schnappschuss deutlich verändert

Andreas und Caro Robens veröffentlichen 10-Jahre altes Foto auf Instagram

„Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Dieses Bild ist nun schon über 10 Jahre alt. Was in dieser Zeit alles passiert ist, was wir erlebt haben. Unglaublich! Wie gerne würde ich sie doch ab und zu einfach stoppen“, steht unter dem Foto des „Goodbye Deutschland“-Pärchens.

Alles zum Thema Social Media

Die Robens sind in kurzer Hose und weißem Kleid mit Leo-Stiefeln kaum wiederzuerkennen.

„Goodbye Deutschland”: Caro Robens vor zehn Jahren noch deutlich natürlicher

Vor allem Caro sieht auf dem alten Schnappschuss wie verändert aus. Statt frecher Seiten-Rasur trägt der Reality-Star ihre Haare hier noch lockig zu einem Zopf zusammengebunden.

Ihre Schminke ist dezent und auf ihrer Stirn zeichnen sich leichte Falten ab, während die heute 41-Jährige gegen die Sonne blinzelt.

Caro Robens von „Goodbye Deutschland” ließ sich operativ behandeln

Heute sieht das ganz anders. Mit Botox in der Stirn und aufgespritzten Lippen kämpft die Auswanderin gegen das Älterwerden und ist auch anderen Beauty-Eingriffen nicht abgeneigt.

Im November 2020 legte sich „Goodbye Deutschland”-Star Caro Robens unters Messer und ließ sich ihre Gesichtszüge weiblicher machen.

Fans von altem „Robens”-Foto begeistert

Dass sie vor ihrer großer Sportkarriere einen solchen Eingriff vermutlich nicht gebraucht hätte, das zeigt jetzt das Instagram-Foto.

Und auch ihre Fans vermissen die „alte” Caro, wie die Kommentare zeigen: „Kein Vergleich zu jetzt. Damals viiiiel besser”, „Caro sieht da besser aus. Vor allem ihre Haare”, „Liebe Caro, da sahst du richtig hübsch aus. Dein aktueller Frisurenstyle, mit Verlaub, entstellt dich”, „Wow wie man in 10 Jahren seine Natürlichkeit verlieren kann. Mir gefällt diese Aufnahme”, sind nur einige der Kommentare unter dem Foto. (sj)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.