Heftige Erdbeben in der Türkei Mehr als 170 Todesopfer – Erschütterungen auch in Syrien

„Goodbye Deutschland“ Caro Robens zeigt extrem seltenen Schnappschuss

Neuer Inhalt

Andreas und Caro Robens leben seit Jahren auf Mallorca. Das Selfie hat das Paar im Mai 2020 auf seinem Instagram-Account veröffentlicht.

Palma – Während vergangenen Monate haben auch Caro und Andreas Robens auf Besuche ihrer Liebsten verzichten müssen. Anlässlich der Eröffnung ihres neues „Iron Diner“ hat Caro Robens nun erstmals ihre Mutter gezeigt.

  • Caro und Andreas Robens wurden durch Vox-Show bekannt
  • Caro Robens zeigt erstmals ihre Mutter
  • Zusammenarbeit mit TV-Sender pausiert

Gemeinsam stoßen die beiden an – mit Champagner. Dazu gibt es ein Video auf dem Instagram-Account der Mallorca-Auswanderer. Caros Mutter lächelt, die ältere Dame wirkt fast unscheinbar mit dem kurzen Haar, der Brille und der Strickjacke. Selbst für eingefleischte Fans ist ein Bild von Caros Mutter ein extrem seltener Schnappschuss.

Caro und Andreas Robens: Familie hat sich an ihr öffentliches Leben gewöhnt

Alles zum Thema Social Media

Wie die Mama auf den Erfolg ihrer Tochter und des Schwiegersohnes reagiert, verrieten die Gewinner des „Sommerhaus der Stars“ von 2020 in einem Interview mit „Bunte“. Andreas erzählt: „Die Eltern haben sich jetzt langsam daran gewöhnt“, und fügt schmunzelnd hinzu, dass sie sich am Anfang über beide lustig gemacht und gefragt hätten „wer interessiert sich denn überhaut für euch?“

Inzwischen hätten sich ihre Familien allerdings daran gewöhnt, dass beide in der Öffentlichkeit stehen. Derzeit ist allerdings erst einmal Funkstille im TV. Der Sender Vox hat Folgen von „Goodbye Deutschland“ mit Caro und Andreas Robens aus der Mediathek gelöscht. Ob und wann es weitergeht, ist unklar.

Caro Robens lässt sich Po von Düsseldorfer Promi-Arzt aufspritzen

Untätig sind beide deshalb nicht. Zuletzt war Caro Robens noch auf Visite in Düsseldorf. Dort ließ sie sich bei Dr. Murat Dağdelen den Po aufspritzen. „Anders als bei meinen anderen Muskeln war in meinen Gesäßmuskeln leider keine Symmetrie zu erkennen, weshalb ich sehr unzufrieden war“, sagte die Bodybuilderin. Von ihrem neuen Knack-Po ist Caro begeistert. Und für ihre Mama bleibt sie sowieso die Schönste. (susa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.