Nach heißem Tanz mit Massimo Sinató „GNTM”: Wer schafft es in die Top 10?

Köln – Die Köpfe ganz nah beieinander, Stirn an Stirn. Er hat die Augen geschlossen, seine rechte Hand greift beherzt den Nacken seiner Tanzpartnerin. Diese hat ihr rechtes Bein eng an seine Hüfte geschmiegt, er hat ihren Oberschenkel fest im Griff. Was für eine leidenschaftliche Szene.

Auftritt bei „GNTM”: Massimo Sinató bringt neuen Schwung

Aber mit wem geht „Let's Dance“-Profi Massimo Sinató (39) denn hier so auf Tuchfühlung? Klar ist: Es ist weder seine Ehefrau Rebecca Mir (28), noch ist es seine aktuelle TV-Tanzpartnerin Lili Paul-Roncalli (21).

Hier lesen Sie mehr: GNTM-Siegerin Simone Kowalski zeigt sich hüllenlos im „Playboy“

Alles zum Thema Social Media
  • Netiquette von EXPRESS.de Ihre Meinung ist uns wichtig, aber es gibt auch Regeln – was wir nicht dulden
  • Die süßeste Szene der Saison Mini-Fan Luis schafft es in Saisonrückblick der Bundesliga
  • Formel 1 Mit 700.000-Euro-Uhr & Lamborghini-Yacht: Hier protzt MMA-Star McGregor in Monaco
  • „Bridgerton“ Schauspielerin spricht über psychische Probleme: „Ich will überleben“
  • Superstar in Europa Billie Eilish singt sich in Bonn warm – Wiedersehen in Köln
  • Nach Zverev-Horror Freundin Sophia Thomalla geschockt: „Mein Herz zerschellte in tausend Teile“
  • „Was ist dein scheiß Problem?“ FC-Kickerin zeigt sich sinnlich am Strand: Fans haben klare Meinung
  • Schmerzhafter Schnapper-Clip Hund beißt Internet-Star in die Hoden – „Jeder Mann konnte es spüren“
  • „Traumfrau“ Für Rammstein-Show: Hier zeigt sich Ex-Box-Queen Regina Halmich im knappen Rocker-Outfit
  • Skandal-Stream YouTuber (23) sorgt mit Livestream für Eklat – „1500 Euro? Die piss ich, du Geringverdiener“

Die junge Dame heißt Jacqueline (21) – und ist Kandidatin der diesjährigen „Germany's next Topmodel“-Staffel. Massimo und seine Frau Rebecca – die 2011 Platz zwei der Castingshow belegte – sind nämlich in der neuen Folge (Donnerstag, 9. April, 20.15 Uhr, ProSieben) Gastjuroren bei Model-Mama Heidi Klum (46). 

Heidi: „Massimo Sinató ist Profitänzer und wird mit seinem Temperament neuen Schwung in die Villa bringen.“

„GNTM”-Entscheidung: Wer tanzt sich in die Top 10?

Absolut – Massimo prüft die Kandidatinnen beim Salsa, Discofox, Rock’n’Roll, Charleston oder Tango ganz genau. „Danke Heidi, dass ich dabei sein und als Gastjuror die Top Ten mit auswählen durfte“, schreibt Massimo auf seiner Instagram-Seite.

Nach dem Tanzen steht dann auch noch ein Unterwasser-Shooting auf dem Programm. Vor allem für Kandidatin Maribel eine wichtige Prüfung. Heidi: „Maribel ist eines von den Mädchen, das nicht an der Spitze ist, auch selten im Mittelfeld, sondern eher immer das Schlusslicht ist. Seit mehreren Wochen ist sie mit einem Bein im Flugzeug auf dem Weg nach Hause. Ich bin mir nicht zu hundert Prozent sicher, ob das ihre Welt ist.“

Denn nur zehn „Meeeedchen“ schaffen es eine Runde weiter – die restlichen gehen unter und müssen abtanzen...

„GNTM” 2020: Für eine Kandidatin ist der Traum geplatzt

Gastjurorin Rebecca Mir (28) nimmt die Kandidatinnen, die ihr Mann für die Tanz-Performance fit gemacht hat, ganz genau unter die Lupe.

Um eine Runde weiter zu kommen, müssen die Models vor allen Dingen Körpergefühl beweisen. 

Und das hat sogar Dauer-Wacklerin Maribel (18) geschafft. Sie darf nun weiter um ihren Traum kämpfen.

Küken Julia (17) kann jedoch weder beim Unterwasser-Shooting noch beim Charleston-Tanz mit Massimo überzeugen. „Ich glaube, du musst noch ein kleines bisschen wachsen, also nicht in die Höhe. Ich wünsche dir alles Gute”, muntert Heidi ihr Nachwuchstalent auf.

Für sie ist die Reise bei „Germany‘s next Topmodel“ nun beendet. „Es ist hart, aber nur eine kann Germany's next Topmodel werden und ich bin es leider nicht”, so Julia bei ihrem Abschied. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.