Unwetterwarnung in Köln DWD warnt vor starken Gewittern – auch Windböen und Platzregen im Anmarsch

Neue GNTM-Staffel Kölner Kandidatin zeigt Lover - der hat einen prominenten Bruder

Heidi Klum_180121

Am 4. Februar 2021 sucht Heidi Klum nach dem mittlerweile schon 16. Topmodel Deutschlands. Kandidatin Romina Palm ist mit dem Bruder von Sänger Giovanni Zarrella zusammen. Das Foto zeigt Klum bei der amfAR-Gala in New York am 6. Februar 2019.

Köln – Topmodel-Fans aufgepasst! Kurz vor dem Start der 16. GNTM-Staffel (ab dem 4. Februar 2021 auf ProSieben) mit Heidi Klum (47), wurden die ersten Bilder der neuen Kandidatinnen veröffentlicht.

Für die neue GNTM-Kampagne wurde Klum mit ihren „Meeedchen“ vom Star-Fotografen Rankin (54) abgelichtet und nun veröffentlicht.

Dabei fällt eine Kandidatin ganz besonders ins Auge....(klicken Sie auf den Instagram-Bildern auf den Pfeil nach rechts. Auf dem vierten und letzten Bild ist Kandidatin Romina Palm als zweite von rechts, leicht in der Hocke, zu sehen.)

Alles zum Thema Social Media

GNTM: Influencerin Romina Palm liebt Giovanni Zarrellas Bruder

Romina Palm ist eine der neuen GNTM-Kandidatinnen und längst keine Unbekannte mehr. 91.800 Instagram-Follower (Stand: 18. Januar 2021) hat das Nachwuchsmodel bereits und gilt als erfolgreiche Influencerin. 

Doch nicht nur Job-technisch läuft es bei Romina Palm rund. Regelmäßig postet sie Schnappschüsse mit ihrem Freund Stefano (30) auf Instagram. Stefano ist der jüngere Bruder von Sänger und Moderator Giovanni Zarrella (42) und Manager von Pietro Lombardi (28).

Wie Stefano Zarrella auf seinem Instagram-Profil erzählt, ist das Paar seit 2019 zusammen. Die Liebeserklärung an Romina Palm postete der Bruder von Giovanni Zarrella im Sommer 2020:

Nun bleibt abzuwarten, ob sich das Nachwuchsmodel in Heidi Klums Show beweisen kann.

Auf Unterstützung aus dem Hause Zarrella kann Romina Palm auf jeden Fall zählen. (volk)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.