Live-Ticker Schwere Erdbeben erschüttern Türkei und Syrien: Bis zu 23 Millionen Menschen betroffen

Keine Protz-Karre Carmen Geiss spaltet ihre Fans mit Foto von ihrem Auto

Carmen Geiss_Instagram_180421

Carmen Geiss, auf dem Foto im März 2021 zu sehen, ist immer für eine Überraschung gut. Nun sorgt das neue Auto der gebürtigen Kölnerin Carmen Geiss für viel Furore bei ihren Instagram-Fans.

Monaco – Harsche Kritik für Carmen Geiss (55)! Die Kölnerin präsentierte ihren 787.000 Instagram-Abonnenten (Stand: 18. April 2021) ihr neues Elektro-Auto. Doch das kam nicht bei jedem Fan gut an...

  • Carmen Geiss zeigt auf Instagram ihr neues Elektro-Auto
  • Millionärs-Gattin Carmen Geiss in der Kritik
  • „Geissens“ bekannt für Jet-Set-Leben

Werden die „Geissens“, eigentlich bekannt für ihr luxuriöses Jet-Set-Leben und ihren extravaganten Lifestyle, jetzt umweltbewusst?

„Die Geissens“: Carmen Geiss hat ein Elektro-Auto

Alles zum Thema Carmen Geiss

Carmen Geiss schrieb am Freitag (16. April 2021) auf Instagram zu ihrem neuen Elektro-Flitzer: „Heute mal umweltfreundlich unterwegs. Aber ich mag meinen Twizy!!“

Ihr 'Twizy' ist ein Elektro-Auto der Marke Renault. Bei dem Wagen handelt es sich um einen elektronischen Kleinwagen mit zwei Sitzen und offenen Türen.

Doch Carmen Geiss wäre nicht Carmen, würde ihr Auto nicht eine Besonderheit haben. So hat sie ihren City-Flitzer selbst designt und nach ihrem Gusto aufhübschen lassen.

Carmen Geiss in der Kritik für ihr neues Auto

Carmens Instagram-Fans sind geteilter Meinung zum neuen Weggefährten der 55-jährigen gebürtigen Kölnerin.

Einige Follower finden das Verhalten der „Geissens“ nicht wirklich umweltbewusst. So reist die Millionärs-Familie munter durch die Gegend und genießt ihr Jet-Set-Leben. Viele „Protz-und Luxus“-Karren im heimischen Fuhrpark inklusive.

So schreiben manche Kritiker auf dem Instagram-Profil von Carmen Geiss:

  • „Umweltfreundlich ist mit dem Fahrrad ohne Akku und Batterie. Nur weil die Politik das so möchte. Aber ich mag euch trotzdem!“
  • „Heute vielleicht. Aber sonst seid ihr die richtigen Umweltverschmutzer mit euren Reisen und Autos. Kauft euch ein Fahrrad und macht mal Urlaub auf dem Campingplatz.“
  • „Umweltfreundlich? Dann fährt man aber kein E-Auto!“
  • „Ach Carmen... Wenn du wüsstest wie sich umweltfreundlich und Akku-Produktion von dem Auto zusammen tut.. Informiere dich am besten mal!“

Die Umweltfreundlichkeit von E-Autos wird generell stark diskutiert. Zwar verursachen diese Fahrzeuge keine Emissionen, der Einsatz von Energie und Rohstoffen für die Akkus der Autos ist allerdings sehr umstritten.

Doch Carmen Geiss bekommt auch viel Zuspruch für ihr neues E-Auto. So schreibt ein Fan: „Was habt ihr denn alle? Ist doch toll das Auto, gerade für die Stadt!“

Ein anderer Kommentar: „Das ist ja mal voll die kleine Knutschkugel! Gefällt mir, liebe Carmen!“ (volk)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.