„heute journal“ ZDF trauert um beliebten Moderator: Ruprecht Eser mit 79 Jahren gestorben

Moment mal, ist er das nicht längst!? „Game of Thrones“-Star hat heimlich geheiratet

Neuer Inhalt (1)

Die Fans sind sich einig: Besser kann man nicht zusammen passen!

Los Angeles – Hochzeits-Verwirrung bei „GoT“-Star Jason Momoa (38). Medienberichten zufolge soll der hawaiianische Frauenschwarm Anfang Oktober im kleinen Kreise geheiratet haben. 

Komisch, dabei dachten wir, dass der „Khal Drogo“-Darsteller bereits seit zehn Jahren mit seiner Lisa Bonet (49, „Die Bill Cosby Show“) verheiratet sei. 

Langzeitbeziehung trotz elf Jahren Altersunterschied

Die zwei Schauspieler lernten sich bereits im Jahr 2005 über gemeinsame Freunde kennen. Nur zwei Jahre später kam ihre erste Tochter Lola (10) zur Welt. Rund ein Jahr später folgte Sohn Nakoa-Wolf (8). 

Alles zum Thema Game of Thrones

Die 49-Jährige hat außerdem noch eine Tochter aus erster Ehe mit Rock-Legende Lenny Kravitz (53).

Das Rätsel um die Hochzeit 

Möglicherweise entstand der Eindruck, die beiden seien längst verheiratet, durch die Darstellung des „Aquaman“-Stars. 

Wie BUNTE berichtet, habe der Serien-Star sich 2013 in einer Talkshow wie folgt geäußert:

„Meine Frau ist sehr schön. Ich liebe sie. Meine Frau ist Lisa Bonet. Ich bin ein sehr glücklicher Mann“, so Jason Momoa. 

Kein Wunder, dass bei dieser öffentlichen Liebeserklärung alle von einer Ehe ausgingen...

(jri)

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.