Nächster Rückruf bei Rewe Achtung bei beliebtem Tiefkühl-Produkt – es drohen gefährliche Reaktionen

Ex-Kinder-TV-Moderator Das ist der Neue im RTL-Frühstücksfernsehen

Florian Ambrosius

Florian Ambrosius wird künftig das RTL-Moderatorenteam von „Guten Morgen Deutschland“ verstärken. Seit Montag ist er im Duo mit Jennifer Knäble zu sehen.

Köln – Seit Montag ist Florian Ambrosius (41) der neue Mann im Moderatorenteam von „Guten Morgen Deutschland“ bei RTL. 

Er wird regelmäßig im Duo mit Jennifer Knäble (37) durch den Morgen führen. 

„Erfahrenen Moderator gewonnen“

Michael Wulf, Geschäftsführer infoNetwork und RTL-Chefredakteur sagte in einer Stellungnahme: „Mit Florian Ambrosius haben wir einen erfahrenen Moderator gewonnen, der bereits in unterschiedlichen Formaten Erfahrungen sammeln konnte. Wir freuen uns, dass das RTL-Moderationsteam am Morgen mit ihm nun komplett ist. Damit haben wir auf dem Weg der bereits erfolgreich begonnenen Neuausrichtung von 'Guten Morgen Deutschland' einen weiteren, wichtigen Schritt gemacht."

Alles zum Thema RTL

„Traum geht in Erfüllung“

Florian Ambrosius freut sich auf seinen neuen Job, so früh am Morgen: „Ich freue mich sehr, ab sofort zum Moderationsteam von 'Guten Morgen Deutschland' zu gehören. Für mich geht ein Traum in Erfüllung, nun jeden Morgen ganz viele Menschen zu erreichen und mit ihnen positiv in den Tag zu starten. Mit Jennifer Knäble habe ich dabei eine kompetente und humorvolle Kollegin an meiner Seite."

Schon im Januar wurde das „Guten Morgen Deutschland“-Team mit Jan Hahn erweitert. Angela Finger-Erben kehrt am 20. März auch aus der Babypause zurück und macht das Team nun endlich wieder komplett.

GMD Team

Endlich ist das „GMD“-Team komplett. Von links: Susanna Ohlen, Jan Hahn, Angela Finger-Erben, Wolfram Kons, Jennifer Knäble und Florian Ambrosius.

Erst Sportstudium und dann Kinderfernsehen

Florian Ambrosius studierte nach dem Abitur Sportwissenschaften an der Deutschen Sporthochschule Köln.

Im Jahr 2005 fand er den Einstieg in die Moderation bei Super RTL für „Toggo United – Die Fußballshow“. Es folgten weitere Formate bei Super RTL, u.a. „WOW – Die Entdeckerzone“ und „D.I.E. Detektive im Einsatz“.

Auch für RTL II stand Florian Ambrosius in den letzten Jahren einige Male vor der Kamera. 2015 und 2016 moderierte er dort unter anderem die Sendung „LIKE! Die größten Internetstorys“.

Florian Ambrosius lebt in Köln, er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

(sch)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.