Polizei fahndet Verurteilter Bandidos-Rocker flieht aus Gefängnis in Euskirchen

Schwer verletzt in den OP Fabian Hambüchen stürzt in Luke Mockridge-Fangshow

PROMI Fabian Hambüchen_Catch

Schock-Moment bei der Sat.1-Show „CATCH! Die Deutsche Meisterschaft im Fangen 2021“. Der ehemalige Kunstturner und Olympionik Fabian Hambüchen (33) hat sich schwer verletzt.

Köln – So schnell kann's gehen: Bei den Aufzeichnungen zu der SAT.1-Show „CATCH! Die Deutsche Meisterschaft im Fangen 2021“ hat sich der ehemalige Olympiasieger Fabian Hambüchen (33) schwer verletzt.

Wie die „Bild“-Zeitung berichtete, habe sich der Vorfall bereits Anfang Dezember ereignet. Ausgestrahlt wird die Sendung mit Luke Mockridge (31) am Freitag, 8. Januar, um 20.15 Uhr.

Fabian Hambüchen: Knie-Verletzung in Fangshow „Catch!“ von Luke Mockridge

Alles zum Thema Luke Mockridge

Die Verletzung sei das Ergebnis aus der Verkettung unglücklicher Umstände gewesen, erklärte Hambüchen gegenüber der „Bild“: „Ich bin über eine Stange gesprungen und wollte beim Aufkommen gleich weiterrennen. Dummerweise bin ich mit dem falschen Bein abgesprungen, weshalb sich bei der Landung der Oberschenkel gegen den Unterschenkel verschoben hat – und das Knie war dabei halt das leidtragende Element.“ 

Ein dumpfer Schmerz, erinnert sich der 33-Jährige weiter, habe ihm gleich klargemacht, dass etwas schiefgelaufen sei. Wenige Zeit später sei er dann schon wegen eines Kreuzband-, eines Meniskus- und eines Außenbandrisses von einem Spezialisten im niederbayerischen Platting operiert worden.

Fabian Hambüchen nach Verletzung in Show „Catch!“ von Luke Mockridge in Reha

Rund einen Monat nach dem Vorfall scheint es Hambüchen allerdings wieder besser zu gehen. Zumindest die Krücken ist der Olympiasieger aus dem Jahr 2006 inzwischen los.

Nun wolle er sich voll auf die Reha konzentrieren und diese intensivieren. Denn der Athlet kann es kaum erwarten, seiner neuen Leidenschaft wieder nachzugehen: "Die Verletzung ist schon ein Rückschlag. Ich habe vor einem Jahr meine Liebe zu Crossfit entdeckt, wollte mich da nun für Wettkämpfe qualifizieren. Das ist jetzt nicht möglich, ich brauche das Jahr, um mich wieder zurückzukämpfen." (tsch)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.