Bohlen-Nachfolger? Schlagerstar Michelle wünscht sich Kölner Manager in DSDS-Jury

Michelle_Bühne_Auftritt

Die deutsche Schlagersängerin Michelle tritt 2018 im Wasserschloss Klaffenbach bei einer Open-Air-Show auf. Sie wünscht sich ihren Manager Markus Krampe in der DSDS-Jury.

Köln – Seitdem bekannt wurde, dass Dieter Bohlen „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) verlässt, brodelt es in der Gerüchteküche um mögliche Nachfolger. Wer wird den „Pop-Titan“ ersetzen? Schlagersängerin Michelle saß selbst schon in der Jury der Castingshow und hat für die freie Stelle jemand ganz Bestimmtes mit Kölner Wurzeln im Kopf.

  • Dieter Bohlen verlässt DSDS-Jury
  • Wer wird neuer Juror bei RTL?
  • Schlagerstar Michelle wünscht sich Kölner Manager in Jury

Er verlässt DSDS und hinterlässt eine große Lücke: Dieter Bohlen hat den Juroren-Job an den Nagel gehängt. Wer auf ihn folgt, ist bislang unbekannt. Momentan springt Moderatoren-Legende Thomas Gottschalk für Bohlen ein, doch das ist nur vorübergehend.

DSDS: Wird Kölner Makus Krampe Nachfolger von Dieter Bohlen?

Alles zum Thema Dieter Bohlen
  • DSDS 2022 Dieter Bohlen zurück bei RTL? Videobotschaft überrascht Fans im Finale
  • Schock-Nachricht von Dieter Bohlen Pop-Titan meldet sich aus Klinik bei Fans
  • Jetzt ist das Comeback perfekt Dieter Bohlen spricht über Auftritt in Bonn und deutet neue Tour an
  • DSDS-Hammer RTL holt „Let's Dance“-Star in die Jury
  • Wechsel in der DSDS-Jury Geheimplan enthüllt: Ex-Finalistin soll Quoten retten
  • Das ist ein Kracher Pietro Lombardi lüftet Geheimnis um Hochzeitsfoto – das hat Dieter Bohlen damit zu tun
  • DSDS Ex-Jurorin zeigt sich sexy in Dessous – „Göttin“
  • DSDS Was Bohlen wohl denkt: 80er-Ikone wird Juror in der ersten Finalshow
  • Ex-DSDS-Juror Orkan „Zeynep“ wütet auf Grundstück von Dieter Bohlen – „Das ist echt das Grauen“
  • DSDS 2022 Harsche Kritik von Florian Silbereisen für „Big Brother“-Star

Seit dem Bohlen-Aus wird also spekuliert, wer den Job des DSDS-Urgesteins übernehmen darf. Und da hat jeder seine ganz eigenen Favoriten.

So auch Schlagersängerin Michelle. Wie sie in einem Interview mit „Watson“ verriet, wünscht sie sich den Kölner Musikmanager Markus Krampe in die Jury der Castingshow. Er sei „genau das, was RTL jetzt braucht“.

Markus_Krampe_10062020

Der Kölner Manager Markus Krampe ist nun Manager von Schlagerstar Michelle. 

„Dieter als Person zu 'ersetzen' wird nahezu unmöglich sein, jedoch würde mir ad hoc eine Person einfallen, die zumindest das entsprechende Know-how und Potenzial mit sich bringen würde“, erklärt sie gegenüber „Watson“. Und zwar Krampe. Der ist übrigens auch ihr eigener Manager...

DSDS: Michelle wünscht sich Manager Markus Krampe für Bohlen in der Jury

Er bringe die nötige Erfahrung und Entscheidungskraft mit, die für die Stelle nötig sei. Doch was sagt Krampe selbst dazu? EXPRESS hat bei dem Kölner nachgefragt. Lust hat Krampe definitiv, doch er stellt klar: „Dieter Bohlen ist unerreichbar. Ich bin schon kreativ, aber mir würde niemand einfallen, der ihn 1:1 ersetzen könnte.“

„Es gab aber ja durchaus schon Manager in der DSDS-Jury und das würde ich mir auch zutrauen. Als Veranstalter kann ich schon einordnen, wer auf einer großen Bühne funktionieren kann. Es ehrt mich natürlich, dass ich da genannt werde. Aber bis zur nächsten Staffel ist ja noch etwas Zeit“, gibt er sich bescheiden. Wird die DSDS-Jury bald also Kölschen Zuwachs bekommen? Das bleibt abzuwarten… (sk/mei)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.